iPhone

Exchange: Hotmail und Google Sync

imageExchange ist ein Protokoll, das von Apples Konkurrent Microsoft insbesondere für Business-Kunden entwickelt wurde, um insbesondere Mails und Kalenderdaten von Mitarbeitern zentral zu verwalten und überall verfügbar zu machen. Besonders die Funktion, um andere einzuladen und den eigenen Kalender “freizugeben” sind genauso beliebt wie nützlich. Privatanwender kamen bislang jedoch eher selten mit dem Protokoll in Kontakt. Das beginnt langsam zu ändern, denn neben einigen anderen lassen sich Mails und Konatkte von einigen grossen Providern per Exchange-Protokoll mit dem iPhone synchronisieren. Wir zeigen den Sync von Hotmail via Exchange und den Sync von Googles Kalender mit Exchange.

Hotmail&iPhone via Exchange

In diesem Sommer hat Microsoft bei hotmail.com das ActiveSync-Protokoll von Exchange aktiviert. iphone-blog.ch – Leser Jonas hat uns auf folgende Anleitung bei beqiraj.net hingewiesen. Sie zeigt, wie sich die Konfiguration mühelos in 5min auf dem iPhone einrichten lässt.

Google Calendar via Exchange

Für den Kalender bietet Google ebenfalls einen Sync via Exchange an. Beachtet aber beim Einrichten, dass die bestehenden Einträge evtl. überschrieben werden. Am besten richtet man aber ein neues Konto ein (Einstellungen –> Mail, Kontakte, Kalender –>  Account hinzufügen), dabei sollten die bestehenden Daten nicht überschrieben werden. Tippt dann eure Email, euren Google Benutzernamen (normalerweise nochmals die Email) und das passwort ein. Nach dem Klick auf weiter erscheint ein zusätzliches Feld für den Server: Tippt dort m.google.com ein und aktiviert SSL weiter unten. Im nächsten Schritt solltet ihr nur den Kalender aktivieren. Notizen und Mails sollten nicht mit diesem Account synchronisiert werden. Klick auf fertig –> und voilà ihr synchronsiert von nun an euren Google Kalender mit dem iPhone.

iPhoneBlog

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.