AppsiPad

3 iPhone Apps die auf dem iPad überzeugen

An dieser Stelle wollen wir 3 Apps vorstellen, die es zwar auch auf dem iPhone gibt, jedoch erst auf dem iPad ihre ganze Funktionsvielfalt zeigen:

image

Mirrors Edge HD, The Frog King HD, Remote und NZZ E-Paper

Mirrors Edge HD

Beginnen wollenwir mit dem Spiel Mirrors Edge, das es nach der Konsolen-Version nun auch aufs iPad schaffte. Man steuert Faith schräg seitlich durch und über die verschiedensten Hindernisse und Gebäude. Die Bedienung ist schnell erlernt und das Spielprinzip klar. Doch CHF 11.- ist die ganze Story zu kurz, nach ca. 2-3 Stunden hat man das Spiel durchgespielt. Dennoch ein cooles Game.

The Frog King HD

Die Märchen-Buch App ist auch auf dem iPad angelangt. Mit detaillierteren Bildern wird das iPad so wirklich zum Märchen-Buch und (Gute-Nacht-)Geschichten-Erzähler. Die App gibts auf Deutsch und Englisch und enthält auch eine Audio-Version der Geschichte vom Froschkönig. CHF 4.40 im AppStore (Die Light-Version ist gratis)

Remote

Erst letzte Woche kam die Fernbedienungs-App in einer aufgefrischten Form auch für das iPad heraus. Und sie überzeugt. Mit ihr kann man nun fast alles im heimischen iTunes machen, was sich auch am Mac erledigen lässt. Dazu gehört z.B. auch das Anlegen von Wiedergabelisten. Unserer Meinung nach ein Must-Have für das iPad, zumal die App kostenlos im AppStore erhältlich ist.

NZZ E-Paper App

Erst vor 5 Tagen erschienen wollen wir in diesem Zusammenhang auch die NZZ E-Paper App (nur fürs iPad) nicht unbeachtet lassen. Mit ihr kann man die “NZZ” oder auch die “NZZ am Sonntag” – entsprechendes Abo vorausgesetzt – als EP-aper auf dem iPad lesen. Die Meinung der User geht in den Bewertungen allerdings auseinander. Viele bemängeln das “nur” die normale gedruckte Ausgabe zur Verfügung steht, ohne dass zusätzliche Medien-Inhalte angeboten werden. Andere bemängeln die begrenzten zoom-Möglichkeiten. Die App ist für die erste Versiona aber durchaus brauchbar und besser zu lesen als die Web-Version des E-Papers “NZZ-Global”. Give it a try.

iPhoneBlog