Sicherheitslücke macht die Runde

Heute macht wiederum eine Sicherheitslücke die Runde. Diese könnte aber besonders gefähltich sein, erlaubt sie es doch leicht Zugrifff auf die Telefon-Favoriten zu erhalten. Beim Erscheinen der Code-Sperre nach dem Einschalten des iPhones geht man zur Notruf-Eingabe, tippt eine zufällige Nummer (oder 3x die Raute-Taste) und drückt den Anruf-Button. Dann drückt man schnell auf den Lock-Button und schwups ist man in den Telefonfavoriten. Weiter kommt man allerdings nicht, da der Home-Button keine Wirkung zeigt und somit keine weiteren Apps gestartet werden können. Mal sehen, wie schnell Apple darauf reagiert…

[via engagdet.com und 20Minuten Online]

  • baschi

    Weiter kommt man nicht? Die ganze Telefon Funktion kann man nutzen. Alle Kontakte anschauen, bearbeiten! Z.B Foto bearbeiten, schwup hat man zugriff auf die Fotoalben auf dem iPhone. Sms schreiben kann man auch… da muss sehr schnell etwas gehen

  • Theo M.

    Daher lager ich auch alle meine Kontakte, Fotos, Passwörter mit der App „Safe“

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo