iTunes

iTunes: automatische Suche nach Updates ausschalten

iTunes sucht immer nach neuen Updates für iPhone, iPod touch und iPad. Dies kann nervig und ‘gefählich’ sein. Gefährlich für einige, welche ein iPhone mit Jailbreak und Unlock besitzen. Denn ist einmal ein Update installiert gibt es kaum mehr einen Weg zurück. Wenn doch, z.B. mit TinyUmbrella, dann ist dieser Weg auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Besser immer aufpassen, oder die Suche nach einem Update unterbinden. Für das gibt es einen Code, welcher wiefolgt auszuführen ist.

Den unten angefügten Code in TextEdit kopieren und im Format PlainText als .sh-Datei speichern. Anschliessend im Terminal mit “chmod +x [Dateipfad] die Datei zum ausführen freischalten. Nun noch die Datei in das Terminal-Fenster ziehen, Enter drücken und den Anweisungen folgen.

Das ganze geschieht auf eigene Gefahr. Rückgängig machen kann man den ausgeführten Code mit einem Update von Mac OS X oder iTunes.

#!/bin/bash
clear
echo “This script will chmod the download locations for Firmware Files, So iTunes can not download firmware.”
echo “AKA it will prevent iTunes from auto updating your device.”
echo “”
echo “”
echo “To restore firmware just hold down option and manually select the firmware file.”
echo “”
clear
echo “Made By: Wesley K”
echo “wesley@wesleyk.me”
echo “http://wesleyk.me”
echo “http://wesleyk.me/twitter”
sleep 2
read -sn 1 -p “Press any key to continue…”
clear
echo “Now I need your password to continue”
echo “Killing iTunes now”
sudo -v
sudo killall -9 iTunes
sleep 2
clear
echo “Im going to make all the folders needed to future proof a few things”
echo “If errors occur here, No big deals.”
sudo mkdir ~/Library/iTunes/iPad Software Updates/
sudo mkdir ~/Library/iTunes/iPod Software Updates/
sudo mkdir ~/Library/iTunes/iPhone Software Updates/
sleep 2
clear

echo “I am going to dump all the current files in your update folders.”
echo “This will prevent any updates from downloaded firmware.”
sudo rm -rf ~/Library/iTunes/iPad Software Updates/*
sudo rm -rf ~/Library/iTunes/iPhone Software Updates/*
sudo rm -rf ~/Library/iTunes/iPod Software Updates/*
sleep 2
clear

echo “Now preventing iTunes from downloading new firmwares.”
sudo chmod 444 ~/Library/iTunes/iPad Software Updates
sudo chmod 444 ~/Library/iTunes/iPod Software Updates
sudo chmod 444 ~/Library/iTunes/iPhone Software Updates
sleep 2
clear

echo “Made By Wesley K”
echo “Give me credit if you use it”
echo “For safe measures I would run this script after iTunes updates, It shouldn’t affect it but I don’t know yet.”

(via iphoneroot.com)

iPhoneBlog

2 Kommentare

  • “Rückgängig machen kann man den ausgeführten Code mit einem Update von Mac OS X oder iTunes.”

    oder mit chmod die rechte wieder richtig setzen….

  • wie wäre es mit : sudo rm -rf ~/Library/iTunes/*Updates*/*; sudo chmod 444 ~/Library/iTunes/*Updates*/*

    ein bißchen kürzer aber eben nicht so spektakulär, oder Michi?
    🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.