iPhone

DataMan – Das Logbuch für den Datenverkehr (Update: Verlosung)

Die für CHF 1.10 im AppStore erhältliche App DataMan protokolliert jeglichen Datenverkehr des iPhones, sowohl über WLAN als auch über 3G. Die App läuft auf dem iPhone 3G, 3GS und 4 und funktioniert somit ohne Multitasking.

Foto 3Die App protokolliert den Datenverkehr des iPhones und listet für jeden einzelnen Tag die genaue Anzahl heruntergeladener Kilobits auf. Nach meinem subjektiven Eindruck ist die App zudem um einiges genauer, als die Anzeige des iPhones unter Einstellungen->Allgemein->Info.

Neben dem Protokollieren bietet die App auch die Funktion Maximalwerte für den Datenverbrauch pro Tag, Woche oder Monat festzulegen, so dass man sich das Inklusiv-Volumen besser aufteilen kann. Bei Überschreitung einer vorher definierten Grenze (in %) warnt eine Push-Nachricht und zeigt die aktuelle Überschreitung des vorgegebenen Kontingents an.

Foto 1DataMan zeigt zudem auch auf, dass das iPhone, auch wenn man sehr darauf bedacht ist, nur über WiFi ins Internet zu gehen, zahlreiche Datenverbindungen über das 3G Netz herstellt. Da empfiehlt es sich vor allem für prepaid-Kunden die mobilen Daten zu deaktivieren (Einstellungen->Allgemein->Netzwerk)

Mit der App bin ich sehr zufrieden, ist sie doch zu einem unerlässlichen und gut zu bedienendem Tool geworden, um meinen Datenverbrauch unter Kontrolle zu halten. Der Preis von CHF 1.10 ist dafür sicherlich gerechtfertigt.

Verlosung

Der Entwickler von DataMan stellt uns 3 Promocodes zur Verlosung zur Verfügung. Um mitzumachen müsst ihr am Ende des Artikels einen Kommentar hinterlassen, in dem ihr bitte schreibt, wieso DataMan für euch hilfreich ist. Ende ist am Montag (1.11.2010) um 22 Uhr.

->DataMan im AppStore

iPhoneBlog
  • egal

    sehr interessant, gleich mal kaufen ! 🙂

  • iMat

    Ich finde besonders die Funktion der Benachrichtigung per Push sehr hilfreich. Habe schon länger eine solche App gesucht.

  • Michael

    Die App ist super, aber wirft die Frage auf, was denn Apps alles protokollieren dürfen? Wenn eine App ohne mein Zutun den Datenverkehr messen darf, könnte es ja auch andere Apps geben, die den Inhalt auslesen oder so was in der Richtung. Weiss jemand, welche API der Entwickler da braucht und was die sont noch kann?

  • xygro

    endlich!!! hab es nun schon 2x geschaft, über ein GB pro monat runterzuladen. alles was drüber ist, wird sauteuer! (orange)
    von daher, super sache!

  • Michi

    Habe bereits ein ähnliches App Download Meter:

    http://itunes.apple.com/us/app/download-meter-for-wi-fi-3g/id327227530?mt=8

    von daher spare ich mir mal das Geld 😉

  • Piper

    Weil die anderen Download-Kontroll-Apps nicht richtig funktionieren! Bisher habe ich zwei Apps ausprobiert und keine ging irgendwie richtig…

  • iS

    Ich finde das App auch super.
    Die Meisten Verträge haben eben eine Grenze ab der gedrosselt wir.
    Damit hat man den perfekten Überblick.

  • Oliver

    Habe es auch schon einige Male geschafft, trotz heimischen WLAN und Hotspots via VPN-Server, die 500MB Ende Monat aufgebraucht zu haben.

  • Matthias P.

    Bestimmt eine tolle App. Muss ich mal ausprobieren

  • claudio

    *mitmach*

  • psvh

    Dass es in dieser App einen Warnhinweis geben soll, ist sicherlich für ein limitierten Vertrag sehr hilfreich.

  • Dave

    na das Teil braucht man, um als Student nicht sein Datenvolumen zu überschreiten. Könnte schnell mal teuer werden.

  • Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare. Gewonnen haben: Oliver, psvh und Michael. Ihr habt von uns ein Mail mit dem Promocode erhalten.

  • psvh

    Jupi, mal wieder was gewonnen. Vielen Dank für den Promocode. Habe die App bereits heruntergezogen.

  • xygro

    so, hab mir das programm mal gekauft. aber es funktioniert wie andere solcher apps leider nicht richtig. laut app sollte ich schon über 500MB innherhalb von nur 2 tagen heruntergeladen haben. und zwar über 3G.

    hoffe doch sehr auf ein baldiges update.

    sonst wär das app wirklich praktisch.