Hacking

Update bei Redsn0w

Redsn0w, Jailbreak Tool des iPhone-Dev Teams, macht einen Sprung von Version 0.9.5b5-2 auf 0.9.6b2. Redsn0w ist für Mac OS X als auch für Windows User als .zip Datei am Ende des Artikels zum laden bereit. Redsn0w unterstützt neu die ganze iPhone / iPod touch Gerätepalette. Jailbreak wird immer einfacher. Die neue Redsn0w Version bringt einige Änderungen mit sich.

– limera1n Exploit wurde in Redsn0w eingebaut
– Bootlogos für iPhone 3G / iPhone3GS / iPod2G
– DFU Unterstützung.

For Windows users who have run redsn0w and chosen “Just enter pwned DFU mode right now”, your device is now completely vulnerable.  Running iTunes and selecting a custom IPSW from PwnageTool (choose it by pressing Shift+Restore)….you’ve now convinced your device and iTunes to restore to a custom firmware.  Congratulations!

Windows Jailbreaker welche auf einen Unlock angewiesen sind, müssen mit dem PwnageTool (auf einem Mac) eine Custom-Firmware erstellen. So wird der Bootloader nicht aktualisiert und der SIM-Unlock mit Ultrasn0w kann durchgeführt werden. Nicht über iTunes auf iOS 4.1 aktualisieren, wenn du auf den Unlock angewiesen bist!

Wer keinen Mac hat und eine Custom-Firmware braucht, kann sich unten als Kommentar melden, ich erstelle die Firmware gerne.

Downloads:
Redsn0w Windows
Redsn0w OS X

iPhoneBlog