Geniales Kniffelspiel: iSlash

Wer gerne etwas kniffliges ausprobieren möchte und auch noch einen schnellen Finger hat, für den ist iSlash (AppStore-Link) genau das richtige. Bei iSlash geht es darum Teile einer vorgegebenen Figur abzuschneiden und diese so zu verkleinern. Ein Bambus wird gleichzeitig ebenfalls zerkleinert, dieser zeigt an wie viel von der Form noch abgeschnitten werden muss. Das alleine währe einfach. Schwieriger machen es die Ninja-Steren, welche sich in der Form frei bewegen. Alle diese müssen beim Schneiden der Form immer auf der selben Seite sein. Ansonsten ist das Level verloren. Jedes Level macht die ganze Aktion schwieriger. Plötzlich gibt es Ränder an der Figur, welche gesperrt sind, dies macht das zerkleinern der Figuren kniffliger. Abhilfe schaffen aber auch Bonus-Elemente. Ein aufspringender Buddha muss angetippt werden, dies bewirkt, dass sich die Ninja-Sterne langsam bewegen und das schneiden so für kurze Zeit einfacher ist. Eine erscheinende Dynamitstange bewirkt beim antippen, dass ein Ninja-Stern verschwindet.

iSlash beinhaltet satte 70 Levels, hat eine tolle Grafik und einen passenden Sound. Das Spiel unterstützt zudem das Game Center und auch OpenFeint.

iSlash gibt es im AppStore für iPhone und iPod touch als Vollversion für lohnenswerte Fr. 1.10 oder zum kurz antesten als kostenlose iSlash Lite Version

Letzte Artikel

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo