iPhone Projektschule: Zwischenbilanz

iPhone Projektschule: Zwischenbilanz

In der Zentralschweiz am Sonntag gibt es heute einen interessanten Artikel zur Projektschule Goldau. Der Titel „Der iPhone-Versuch hat sich gelohnt“ ist vielersprechend und tatsächlich hat das iPhone nicht nur für Ablenkung im Unterricht sondern auch für Lernerfolg gesorgt.
Jeder Schüler der Klasse 6c aus Goldau hat seit eineinhalb Jahren ein iPhone 3G. Dies im Rahmen eines wissenschaftlichen Projekts des Instituts für Medien und Schule (IMS). Nun hat der Klassenlehrer Christian Neff seine erste Bilanz gezogen und berichtet positives.

Eigentlich funktioniert alles wie zuvor. Und auch das Lernen ist mit den iPhones nicht leichter geworden.

Das iPhone gehört seit dem Start des Projekts zum Unterricht wie die Lernbücher. Aber doch unterstützt das Smartphone die Lernenden im Unterricht. So konnten die Schüler dank einer App das Kopfrechnen üben, jeder individuell auf sich abgestimmt. Tatsächlich hat die iPhone-Klasse bei Rechentests besser abgeschnitten als andere Klassen. In den eineinhalb Jahren hat jedes Kind im Schnitt rund 11000 Kopfrechnungen auf dem iPhone gelöst. Das iPhone ist bei den Schülern immer auf dem Pult. Es darf auch bei Prüfungen benutzt werden. Dazu wurden vom Klassenlehrer neue Prüfungen definiert. So mussten zum Beispiel die Schüler das Vorlesen eines Textes aufnehmen und dem Lehrer per Mail zur Benotung zusenden.

Am Anfang des iPhone-Projektes wollten die Schüler alles mit dem iPhone machen.

Jedoch haben sie laut Neff rasch gemerkt dass es sinnvolle und weniger sinnvolle Einsätze für das iPhone gibt. Auch wurden Regeln festgelegt und das ganze mit den Eltern der Schüler besprochen. Laut dem Klassenlehrer kann die befürchtete Gefahr von Gewalt im Internet, Verbreitung von Pornografischen- und Gewaltvideos nicht bestätigt werden. Ebenso blieb die von der Swisscom bezahlten Rechnungen im zuvor definierten Rahmen. „Einzig die Akkuleistung ist bei diesem Gerät katastrophal“ bemängelte Christian Neff.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier auf projektschule-goldau.ch. Den Artikel der NLZ kann hier nachgelesen werden.

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo