iPhoneSchweiz

Heute auf SF1: Kassensturz zu iPhone & Apps

Kassensturz, Konsumentensendung des Schweizer Fernsehen (SF), berichtet heute Abend um 21:05 Uhr auf SF1 zu iPhone und Apps.

Programme spionieren User aus
Das iPhone und weitere Smartphone werden erst mit Apps zu richtigen Helfern im Alltag. Doch das nutzen der Apps und surfen im Internet via iPhone gilt auch als unsicher was private Daten angeht. Kassensturz zeigt heute, welche private Daten das Smartphone ungewollt an zahlreiche Server weiter gibt.

Netzqualität-Test
Die Schweizer Provider Swisscom, Orange und Sunrise behaupten surfen mit dem Smartphone bereite keine Probleme und die Geschwindigkeit sei gut. Jedoch sieht die Ralität anders aus, wie bestimmt schon jeder erfahren durfte. Zu Stosszeiten kann in Ballungsgebieten kaum noch eine ordentliche Datengeschwindigkeit erreicht werden. Manchmal kommt es sogar zu Verbindungsunterbrüchen. Wir haben schon zu dieser Problematik berichet.
Kassensturz macht den Geschwindigkeitstest und benutzt dazu eine eigene App. Wird sind gespannt wer das Rennen gewinnt.

Im Experten Chat können Fragen zu den Vorteilen und Tücken der Apps gestellt werden. Beantwortet werden die Fragen von Guido Berger und Thomas Heinis. Wie geht man richtig mit Apps um? Was sind die Risiken von Apps und was gibt es in Sachen Datensicherheit zu beachten? Diese und andere Fragen können heute ab 21:30 Uhr hier im Experten-Chat den Experten gestellt werden.

Das Chatprotokoll sowie die Sendung als Video gibt es morgen hier im Blog.

iPhoneBlog

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.