iOSiPadiPhoneiPod touch

Apple veröffentlicht iOS 4.3 //Update

Apple hat soeben iOS 4.3 freigegeben. Geplant war die Veröffentlichung für den Freitag 11. März. An diesem Tag wird in den USA auch das iPad 2 erhältlich sein. Bei uns folgt das iPad 2 am 25. März. Doch zurück zum iOS 4.3.
Die neuste Firmware ist für iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 3. & 4. Generation und für das iPad 1 sowie das iPad 2 installierbar.  Apple beschreibt die Änderungen und Verbesserungen die iOS 4.3 mit sich bringt mit eigenen Worten – zu lesen ganz unten.

Bereits hier haben wir die Neuerungen von iOS 4.3 aufgelistet:

• Persönlicher Hotspot*
– Nutzen er mobilen Datenverbindung des iPhone 4 für max. fünf Geräte gleichzeitig (Kombination aus bis zu 3 Wi-Fi-, 3 Bluetooth- und 1 USB-Geräten)
• iTunes-Privatfreigabe
– Wiedergabe von Musik, Filmen und TV-Sendungen aus einer freigegebenen iTunes-Mediathek auf einem Mac oder PC (iTunes 10.2 erforderlich)
• Neue AirPlay-Funktionen**
– Wiedergabe von Videos aus der „Fotos“-App (wie „Aufnahmen“), Vorschauvideos in iTunes, aktivierten Apps von Drittanbietern sowie Websites auf Apple TV
• Höhere Safari-Geschwindigkeit mit Apple Nitro JavaScript Engine
• HD-Video-Out über den Apple Digital AV Adapter***
– Wiedergabe von 720p HD-Videos aus verschiedenen Apps (Videos, iPod, Fotos, YouTube, Safari, Keynote sowie aktivierten Apps von Drittanbietern) auf einem HDMI-Display
• Ping-Funktionen
-Push-Benachrichtigungen für Kommentare auf Anfragen zum Folgen
– Titel und „Gefällt mir “ können direkt vom Bildschirm „Aktuelle Wiedergabe“ gepostet werden
– Kindersicherung
• Neue Einstellungen
– Die Anzahl der Benachrichtigungen beim Eingang von Nachrichten kann eingestellt werden
– Der iPad-Seitenschalter kann je nach Einstellung zum Sperren der Bildschirmausrichtung oder als Stummschalter (für Benachrichtigungen und Toneffekte) verwendet werden
• Wählen von Konferenzgesprächen mit einem einzigen Tippen mit Pause zum Senden eines Codes
• Fehlerbehebungen

Mit diesem Software-Update kompatible Produkte:
• iPhone 4 (GSM-Modell)
• iPhone 3GS
• iPad
• iPod touch (4. Generation)
• iPod touch (3. Generation)

*iPhone 4 mit Tethering-Datenplan erforderlich
**Apple TV (2. Generation) mit Softwareversion 4.2 oder neuer erforderlich
***iPhone 4, iPad oder iPod touch (4. Generation) erforderlich

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Update finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

// Update 1:
Bilder der Privatfreigabe angefügt

iPhoneBlog
  • Michi

    es lädt und lädt… noch 3 Stunden!

  • Ich habe mir überlegt: ,,soll ich es laden, soll ich nicht, soll ich es laden, soll ich nicht…“
    Ich bin dann auf den Entschluss gekommen das ich es nicht lade. Da ich die neuen Funktionen nicht so spannend finde.
    Und meinen Hauptgrund: Man kann ihn dann nicht mehr jailbreaken.

  • Michi

    @Weissertiger2 Jailbreak wird weniger das Problem sein! Alle Beta’s des iOS 4.3 konnten geknackt werden, auch die GM. Beim unlock ist mir nur bekannt das es möglich ist, aber wohl noch dauern wird.

  • Peter

    habe das gestern runtergeladen und installiert, den Personal Hotspot kann ich aber nicht sehen. Hängt das eventuell mit dem Swisscom Abo zusammen?

    • sm

      Glaube ich kaum, dass das was mit dem swisscom-Abo zu tun hat. Bei mir erscheint der Personal Hotspot jedenfalls & funktioniert auch (habe das rein interessehalber mal getestet).

  • Michi

    @peter
    Probier mal das iPhone mit iOS 4.3 als neues iPhone wiederherzustellen. Der Personal Hotspot funktioniert nur mit dem iPhone 4!

    • Peter

      Hallo an alle,

      das Problem hat sich gelöst, ich habe nicht gesehen dass man in Einstellungen – Netzwerk das ganze zuerst aktivieren muss.

      Gruss

  • Stomp

    Es liegt an swisscom….

  • kann bei meinem iphone 3g die soaftware nicht installlieren. wieso ist das so?

  • Michi

    @Gisela
    Das iPhone 3G wird nicht mehr unterstützt. Von dem neuen iOS können nur das iPhone 3GS und das iPhone 4 profitieren. Nächstes Jahr wird es dem iPhone 3GS genau so ergehen.