AppleiPhone

Apple verteilt iPhone 4 mit schnellerem Prozessor

1View

Apple hat ein modifiziertes iPhone 4 mit schnellerem A5-Prozessor ausgewählten Spiele Hersteller zukommen lassen. 9to5mac hat dies von drei renommierten Spiele Herstellern erfahren. Apple wird wohl den A5-Prozessor, welcher auch im iPad 2 verbaut wurde, in den Nachfolger des iPhone 4 integrieren und will dies schon mal getestet haben. Das ‚iPhone 4S‘ dient zu Testzwecken und zudem für die Verbesserung bestehender Spiele und zur Entwicklung neuer Games.

Zudem Weiss BGR, dass das Testgerät in Weiss im T-Mobile USA Netz funkt, welches neu zu AT&T gehört. Zudem hat das Gerät eine etwas abgeänderte iOS Version installiert mit der die Signalqualität, die Geschwindigkeit im Netz und weiteres getestet werden kann.
Durchaus ist es möglich, dass Apple Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Gerät, bezüglich des iPhone 4 Nachfolgers, am testen sind.

Wird der Nachfolger ein iPhone 4S, wie der Nachfolger des iPhone 3G? Oder geht es hier um ein Überbrückungsmodell bis das iPhone 5, im Herbst oder später, erscheint? Es ist das iPhone 5 und wurde zur Tarnung lediglich in das Gehäuse des iPhone 4 gesteckt, könnte doch auch sein.
Was zutreffen wird ist schwer zu sagen. Nur mal soviel. Am Mittwoch wird das iPhone 4 in Weiss im Apple Store erhältlich sein.

Weitere Bilder hier bei BGR.