AppleEventiCloud

Das Moscone Center West nimmt Gestalt an

1View

Alle warten gespannt auf den Montag. Denn am 6. Juni um 19:00 Uhr (unsere Zeit) eröffnet Apple CEO Steve Jobs die Worldwide Develeoper Conference im Moscone Center West in San Francisco.

Wie den Bildern unten, die von AppleInsider stammen, zu entnehmen ist, sind die Vorbereitungen voll im gange. Der Apfel ist an der Fasade aufgeklebt und die Banner hängen an der Aussenseite des Moscone Center Westflügels.
Im innern läuft der Aufbau noch. Banner zeigen, dass Mac OS X Lion + iOS 5 + iCloud die WWDC ergeben. Nun das wissen wir seit der offiziellen Pressemitteilung schon.

Was neu ist, ist das iCloud Icon, welches eine Wolke auf silber-metallischem-Hintergrund zeigt.

Zum Preis und Angebot von iCloud wird noch spekuliert. Es wird vermutet, dass der Jahrespreis für den Zugang zur iCloud rund $25 kosten wird. Für OS X Lion Besitzer soll der Dienst gar kostenlos sein.

Ob dieses Banner schon das volle Programm der WWDC ’11 darstellt, oder ob noch ein ‚one more thing‘ zu erwarten ist, bleibt mal dahin gestellt.


(iCloud Icon: iPhone-Ticker.de)

  • doh

    Im Sinne von http://xkcd.com/386/

    gestalt
    >
    Gestalt (die Gestalt)

    „. Denn …“
    >
    leitet einen Nebensatz ein (http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,350013,00.html)

    im gange
    >
    im Gange (der Gang)

    „Der Apfel an der Fasade ist aufgeklebt und die Banner an der Aussenseite des Moscone Center Westflügels hängen.“
    >
    „Der Apfel ist an der Fasade aufgeklebt und die Banner hängen an der Aussenseite des Moscone Center Westflügels .“

    Im innern
    >
    Im Inneren (das Innere)

    Banner zeigen, dass Mac OS X Lion + iOS 5 + iCloud die WWDC ergeben.
    >
    „die WWDC ergeben“ ist nicht verständlich

    „iCloud Icon welches “
    >
    iCloud Icon, welches

    „Silber-Metallischem-Grund“
    >
    Silber ist zwar schon ein Metal aber wenn, dann vielleicht lieber „silber-metalischem Hintergrund“

    „darstellt oder ob“
    >
    darstellt, oder ob

    „erwarten ist bleibt “
    >
    erwarten ist, bleibt

  • Verfasser

    besser?