iMovie wurde aktualisiert

iMovie wurde aktualisiert

iMovie, Apples Universal-App zum bearbeiten von selber erstellten Filmen wurde aktualisiert. Verschiedene Themen und Musik lassen jeden Film auf einfachste weise individuell personalisieren.

Nun wurde die App auf die Version 1.2.1 aktualisiert. Und dies sind die Neuerungen:

  • Audiowiedergabe von Ihrem HDTV mit dem Apple Digital AV-Adapter
  • Videowiedergabe von der Programmanzeige im Vollbildmodus auf Ihrem HDTV mit dem Apple Digital AV-Adapter
  • Behebt ein paar der Ursachen für fehlende Medien in Projekten
  • Bietet eine akkuratere Clip-Gruppierung nach Datum im Video-Browser
  • Behebt ein Problem mit dem Ein- und Ausblenden der Hintergrundmusik eines Projekts
  • Zusätzliche Verbesserungen im Hinblick auf Leistung und Zuverlässigkeit

Die Applikation ist als Universal-App im AppStore für iPad 2, iPhone 4 und iPod touch 4. Generation erhältlich. Übrigens ist es ein leichtes mit iMovie auf dem iPhone oder iPad erstellte Filme an Freunde, YouTube, Facebook und Vimeo zu senden oder den Film via iTunes auf dem Computer zu synchronisieren. Auch das anzeigen auf AppleTV ist dank AirPlay möglich.

Letzte Artikel

Mit Schweizer ARuler-App Distanzen Messen

Ausmessen ohne zu bewegen. ARuler (AppStore-Link) ist eine Augmented Reality App von Patrick Balestra. Der Tessiner bietet mit ARuler eine App zum Ausmessen von Längen direkt mit dem iPhone. Sogar Flächen und ...

Weiterlesen
Promo