Apple aktualisiert „Mein iPhone suchen“

Apple aktualisiert „Mein iPhone suchen“

Gestern waren alle etwas in Update-Laune. Nebst Zattoo und Google+ wurde Apples „Mein iPhone suchen“-App auf den neusten stand gebracht. Mit der Versionsnummer 1.2.1 hat die Applikation zum aufspüren der eigenen iOS-Geräte nur „eine Vielzahl an Stabilitätsverbesserungen“ verpasst bekommen. Kurze Beschreibungen sind wir von Apple gewohnt. Wer denn noch Änderungen innerhalb der App feststellt, darf diese unten in den Kommentaren mit uns teilen.

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo