AppleEventiCloudiOSiPhoneiPod

Let’s talk iPhone: die Zusammenfassung der Keynote //Update

Die Presseveranstaltung mit dem Titel „Let’s talk iPhone“ wurde pünktlich um 19:00 Uhr von Apple CEO Tim Cook mit den Worten „I love Apple“ eröffnet. Anfangs wie immer Updates, d.h. Zahlen und Fakten:

  • in den letzten Wochen wurden zwei neue Retail Stores in China eröffnet
  • Apple ist stolz auf die erfolgreichen Retail Stores
  • 6 Millionen mal wurde OS X Lion heruntergeladen. 80% mehr als Snow Leopard
  • zum Vergleich: Windows 7 brauchte 20 Wochen für 10% der Benutzerbasis. Lion 2 Wochen
  • Das MacBook Pro ist das Notebook Nummer 1 in den USA. Der iMac ist die Nr. 1 bei den Desktop Computer
  • bisher wurden fast 300 Millionen iPods verkauft
  • in den letzten 12 Monaten wurden 45 Millionen iPods verkauft
  • iTunes hat über 20 Millionen Songs im Store
  • 16 Billionen Lieder wurden bis jetzt heruntergeladen
  • Apple erfreut die ausserordentliche Benutzerzufriedenheit beim iPhone
  • das iPhone 4 macht knapp die hälfte des iPhone-Geschäfts aus
  • das iPhone hat einen Marktanteil von 5% am weltweiten Mobiltelefon-Geschäft
  • alle Mobiltelefone werden zu Smartphones. Kein Vergleich mit anderen Smartphone mehr
  • 95% sind mit dem iPad sehr zufrieden
  • 80% aller US Spitäler testen den Einsatz von iPad’s
  • Auch Piloten setzen auf das iPad
  • bis heute wurden 250 Millionen iOS-Geräte verkauft
  • iOS Marktanteil liegt bei 43%, Androide 33%, RIM 17%
  • 140’00 Apps gibt es aktuell für das iPad
  • 18 Milliarden Apps wurden aus dem AppStore geladen
  • Apple hat bis heute 3 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausgezahlt
Cards
Neue App von Apple. Eigene Karten können auf dem iOS-Gerät gestaltet und für den Druck an Apple gesendet werden. Der Versand erfolgt vom Apple-Druckzenter. Eine Karte kostet weltweit 5$. Der Absender wird per Push benachrichtigt, wenn die Karte versendet wurde.
iOS 5
Die top 10 der Neuerungen wurden von Scott Forstall vorgestellt. Benachrichtigungs-Zenter, iMessage, Erinnerungen, Twitter, Zeitungskiosk, Kamera und Game Center. Mehr zu diesen Verbesserungen und Neuerungen gibt es hier von uns erklärt und aufgelistet.
  • iOS 5 erscheint am 12 Oktober
  • iOS 5 wird von iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 2, iPad, iPod touch (3. & 4. Generation) unterstützt
iCloud
„Der Service ist kostenlos und funktioniert“, wird von Eddy Cue über iCloud gesagt. Mit iCloud geht alles in die Wolke und wird laufend abgeglichen, so dass die Inhalte auf allen iOS-Geräten und am Computer gleichzeitig verfügbar sind. Die Funktion ‚Foto Stream‘ synchronisiert die mit dem iOS-Gerät aufgenommenen Fotos auf alle Geräte inkl. Apple TV.
Jeden Tag wird zu dem eine Backup-Datei angelegt. Diese kann zum wiederherstellen des Gerätes aus der Cloud geholt werden.
Neue Funktion: „Find my Friends“. Mit der neuen App können Freunde und Bekannte gefunden werden. Spezielle Einstellungen erlauben das unterbinden der Suche, so kann die App nicht als Stalker-App genutzt werden.
  • iCloud ist Teil von iOS 5 und kostenlos
  • iCloud wird am 12. Oktober veröffentlicht
(iTunes Match kommt Ende Oktober und nur in den USA.)
iPod’s
iPod nano
Der iPod nano bekommt eine verbesserte Benutzeroberfläche. Die Icons werden grösser. 16 neue Design für die Uhr verschönern die Zeitanzeige. Der iPod nano wurde etwas überarbeitet und kommt neu in 7 Farben. Neuer Preis: 8GB Fr. 139.-, 16GB Fr. 169.-
Apple Online Store-Link
//Update
Ab Fr. 29.95 gibt es coole Armbänder für den iPod nano
iPod touch
Der iPod touch kommt neu auch in weiss daher. Der Preis wurde ebenfalls gesenkt: 8GB Fr. 209.-, 32GB Fr. 319.-, 64Gb Fr. 429.-
erhältlich ab dem 12. Oktober
Apple Online Store-Link
iPhone 4S
2x schnellerer Prozessor (A5), 7x schnellere Grafik. Bessere Batterie, mit 3G kann 8 Stunden telefoniert werden, 6 Stunden Batterielaufzeit beim surfen mit 3G. 9 Stunden surfen mit Wi-Fi möglich. Verbesserter Signalempfang gegenüber dem iPhone 4 (Antennagate ade). 2x schnelleres Surfen ist mit HSDPA (bis 14.4 Mb/s) möglich. Das iPhone 4S kann im GSM und CDMA (USA/China) Netz funken.
Es wurde eine noch bessere Kamera (8 MP) als im iPhone 4 verbaut. Die Fotos werden 33% schneller aufgenommen. Die Farbechtheit ist noch besser. Durch ein Hybrid IR Filter sind 30% schärfere Fotos möglich. Fotos werden in 0.5 Sekunden (Serienaufnahme) geschossen (2-3 mal schneller als HTC Sensation und Galaxy S II). Videos können neu in Full-HD (1080p) aufgenommen werden. Die Echtzeitstabilisation verbessert spürbar Videoaufnahmen.
AirPlay Mirroring erlaubt das kabellose senden des iPhone Bildes an die Apple TV.
Das iPhone 4S kann ab dem 7. Oktober vorbestellt werden. Ausgeliefert in USA, Kanada, Australien, UK, Frankreich, Deutschland und Japan word das Gerät ab dem 14. Oktober. Ab 28. Oktober ist das iPhone 4S auch in der Schweiz, Italien, Österreich (sowie 19 weiteren Ländern) erhältlich.
Sprachsteuerung mit iOS 5 (Let’s talk iPhone)
Die neue revolutionäre Sprachsteuerung (Siri) funktioniert mit iOS 5 und dem iPhone 4S. Das iPhone erkennt komplexe Fragen und beantwortet diese prompt. „Regnet es heute in Cupertino?“ oder „Muss ich heute in Cupertino mit dem Schirm nach draussen gehen?“. Komplexe Fragen sind für die Sprachsteuerung keine Problem. Auch Suchanfragen können gestellt werden: „Finde mir gute griechische Restaurants in Palo Alto“. Das iPhone zeigt 14 griechische Restaurants geordnet an. Wecker richten, Route anzeigen, Eintrag im Kalender hinzufügen und vieles mehr, alles kein Problem.
Die Sprachsteuerung kann auch Nachrichten vorlesen. Die anschliessende Antwort kann einfach diktiert werden. Die Sprachsteuerung ist komplett in iOS integriert und lässt sich auf alle iOS-Apps anwenden. Neben der Leertaste befindet sich neu ein Mikrofon-Symbol. Damit lassen sich Texte bequem diktieren. Siri funktioniert von Anfang an lernt aber mit stetigem nutzen mit.
Tim Cook hat die wichtigsten Punkte der Keynote zum Schluss nochmals zusammen gefasst und die Veranstaltung geschlossen.
Du bist gefragt!
Nun interessiert uns eure Meinung. Hat Apple mit iOS 5, Siri, iCloud, dem iPod Update und dem neuen iPhone 4S grossartige Neuerungen vorgestellt? Was ist deine Meinung?

*Diese Zusammenfassung ist bewusst kurz gehalten und auf das wesentliche konzentriert. Weiter Infos folgen diese Woche.
iPhoneBlog

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.