Apple gibt hervorragende Geschäftszahlen bekannt, Aktienmarkt enttäuscht

Apple gibt hervorragende Geschäftszahlen bekannt, Aktienmarkt enttäuscht

 

Apple hat gestern die Quartalszahlen des 4. Quartals 2011 bekannt gegeben. Die Zahlen sind hervorragen. Einige Zahlen:

  • 28 Milliarden US-Dollar Umsatz
  • 6 Milliarden US-Dollar Gewinn
  • 17,07 Millionen verkaufte iPhones 21 % mehr als im Vorjahresquartal
  • Das iPhone ist mittlerweile bei 230 Mobilfunkanbietern in 105 Ländern verfügbar
  • Das iPad ist in 90 Ländern verfügbar
  • Insgesamt wurden 180 Millionen iBookstore-Bücher heruntergeladen
  • 93-Prozent / 92-Prozent der Fortune 500-Firmen testen oder nutzen bereits das iPhone und iPad
  • Der App Store ist in 123 Ländern verfügbar. 33 zusätzliche Länder kamen während des letzten Quartals hinzu
  • Aktuelles Barvermögen: $81.16 Milliarden
  • Insgesamt sind mittlerweile 40 Millionen iPads im Markt
  • iOS-Geräte in Q4/2011: 31.5 Millionen

Der neue CEO Tim Cook ist begeistert und sagt:

Wir sind begeistert über das sehr starke Finish eines herausragenden Geschäftsjahres 2011, mit einem jährlichen Umsatz von 108 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn von 26 Milliarden US-Dollar. Die Resonanz der Kunden auf das iPhone 4S ist fantastisch, wir gehen mit starken Schwung in das Weihnachtsgeschäft und sind wirklich enthusiastisch in Bezug auf unsere zukünftige Produkte.

Die Aussichten sind rosig. Cook verspticht, dank dem Weihnachtsgeschäft, hervorragende Zahlen für das 1Q/2012.

Der Aktienmarkt ist zeitweise um bis zu 6% abgesakt. Die Anleger hatten mehr erwartet und dementsprechend reagiert. Zum Beipspiel wurde erwartet, dass 20 Millionen anstelle der 17 Millionen iPhones verkauft werden.

(via apple.comiphoneblog.de / iphone-ticker.de)

Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo