AktualisierungAppsNavigation

Navigon: Statement zur Karten-Aktualisierungs-Strategie

Das Update der Navigations-App MobileNavigator auf die Version 2.0 hat auch bei uns Diskussionen ausgelöst. Navigon hat zur neuen Karten-Aktualisierungs-Strategie ein Statement abgegeben und erklärt wie folgt:

Wir bedanken uns für das zahlreiche Feedback auf die Veröffentlichung unseres Navigon 2.0-Updates für das iPhone und möchten die kritischen Rückmeldungen zu unserem Karten-Update Service “FreshMaps” adressieren. Unsere Anwendung setzt auf hochwertige NAVTEQ-Karten für deren Nutzung wir Lizenzgebühren entrichten müssen. Dies begründet auch den Umstand, dass bei den acht App-Updates der letzten zwei Jahre nur zwei mal neue Karten mitgeliefert wurden.
Unser FreshMaps-Dienst setzt eine Einmalzahlung voraus, versorgt den Nutzer dann jedoch für mindestens 24 Monate mit garantierten Karten-Updates im 3-Monats-Rhythmus. Häufiger als alle anderen Premium Navi-Apps am Markt und mit der Folge, dass unsere App die beste Straßenführung seiner Klasse anbieten kann.

(via ifun)

iPhoneBlog