Zeitzonen-Problem unter iOS 5.0.1

Zeitzonen-Problem unter iOS 5.0.1

Ein neu unter iOS 5.0.1 aufgetauchter Bug verstellt die Zeitzone nach Lust und Laune. Ein Problem daraus; der Wecker bleibt unter umständen stumm. Auch kann die Ortung in Google Maps und der Wetter-App versagen bzw. einen falschen Ort anzeigen.

Anscheinend ist bis anhin keine effektive Lösung in Sicht. Was vorübergehend getan werden kann ist unter Einstellungen -> Allgemein -> Datum & Uhrzeit „Automatisch einstellen“ auf AUS zu setzten. So kann die Zeitzone manuell gewählt werden. Diese bleibt dann gespeichert.

Nun vor dem schlafen gehen noch rasch den obigen Tipp anwenden, ansonsten kann die Weckfunktion versagen.

  • Brandis

    „Automatisch einstellen“ deaktivieren ist doch ein perfekter Workaround, die wenigsten werden so oft über Zeitzonen reisen, dass man es bei Bedarf nicht auch mal manuell machen könnte.

Letzte Artikel

Tipps zu iOS 11: Bluetooth, WLAN, Kontrollzentrum

Diskussionen zum Kontrollzentrum müssen geklärt werden. Denn das neue Kontrollzentrum, von unten nach oben wischen, bringt neue Funktionen und Änderungen. Tipp: nutze 3D Touch. Ab iPhone 6s kannst du mit einem festen ...

Weiterlesen
Promo