Steve Jobs erhält Grammy für iPod

Steve Jobs erhält Grammy für iPod

Schon seit 10 Jahren gibt es den iPod. Die Erfindung von iPod und iTunes revolutionierte die Musikindustrie. CD-Player verschwanden immer mehr, die Zeit der MP3-Player hat definitiv begonnen. Die ganze Musikindustrie musste umdenken und hat auch jetzt noch mit dem rückläufigen CD-Geschäft zu kämpfen.

Alles wurde einfacher. Anstatt in den Laden zu gehen um eine CD zu kaufen, konnte das Album oder nur ein Lied aus dem iTunes Store geladen werden. Binnen wenigen Minuten war der gewünschte Song geladen und auf dem iPod verfügbar.

Die Recording Academy (Statement) hat Steve Jobs für den iPod und iTunes einen Grammy verliehen. Die Trophäe ist der wichtigste Preis der US-Musikindustrie.

Visionary, pioneer, innovator, genius — all of these words and more have been used to describe the dynamic, passionate, and driven Steve Jobs, who always believed, and often proved, that the impossible was possible. He took technology and turned it into art, becoming a key player and leader in the entertainment world, particularly music, and changing the way we all use the Internet and consume music, TV, movies, books, graphics, and more. In 2002, Apple Computer, Inc. was a recipient of the Technical Grammy Award for contributions of outstanding technical significance to the recording field — which the groundbreaking company continues to achieve to this day. The world has lost an inspiring and creative inventor whose extraordinary legacy will forever remain present in our lives. Our deepest sympathies go out to his family, his friends, and the outstanding employees of Apple who will continue to honor his memory and vision.

Die Einführung des iPod rettete auch Apple. Damals stand der Konzern kurz vor der Pleite.

Letzte Artikel
Promo