Drei Millionen neue iPads am ersten Wochenende verkauft

Drei Millionen neue iPads am ersten Wochenende verkauft

Apple hat soeben bekannt gegeben, dass ein neuer Verkaufsrekord erzielt wurde. Seit dem Verkaufstart am Freitag wurden drei Millionen (!) iPads der dritten Generation verkauft.
Aktuell kann das neue iPad in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, England, Amerika, Australien, Canada, Hong Kong, Japan, Puerto Rico und in Singapore gekauft werden. Am 23. März folgen 24 weitere Länder.

“The new iPad is a blockbuster with three million sold―the strongest iPad launch yet,” said Philip Schiller, Apple’s senior vice president of Worldwide Marketing. “Customers are loving the incredible new features of iPad, including the stunning Retina display, and we can’t wait to get it into the hands of even more customers around the world this Friday.”

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo