Schneller schreiben mit dem iPad (Konzept)

Schneller schreiben mit dem iPad (Konzept)

Lange Texte mit dem iPad zu schreiben ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht unmöglich. In Sachen Flexibilität ist man mit dem iPad gegenüber einem Notebook rasch eingeschränkt. Was fehlt ist eine Maus auf dem Display. Oder eine Möglichkeit rasch zwischen den Zeilen hin und her zu fahren um Texte zu markieren oder an einer anderen Stelle weiter zu schreiben. Dies hat sich auch Daniel Hooper gedacht, ein Konzept entworfen und das passende YouTube Video online gestellt.

Schnell, zügig, logisch? Oder unpraktisch? Was denkt ihr dazu?

  • Ein Konzept ist es nicht mehr. Es gibt einen kostenlosen Tweak und heisst SwipeSelection in der Bigboss-Repo.
    Gruss Maho

  • eritro

    SwipeSelection ist wirklich praktisch, auch auf dem iPhone. Die umständliche Korrektur mit der Lupe entfällt.

  • Hans H. Siegrist

    Es gibt auch den iA Writer, bei dem man mit den virtuellen Tasten im Text umher navigieren kann.

Letzte Artikel

Lernklick: Lern-Apps für Kinder

Es gibt LernApps die von einer Lehrperson gemacht sind, die nicht so spielerisch, dafür lehrreich sind und keine Ablenkungen haben. Apps müssen nicht ablenken, sondern sind zum effizient lernen da. Die Apps ...

Weiterlesen

Black Friday im Apple Store

Auch bei Apple ist heute Black Friday. Nur heute. Kaufe ein ausgewähltes Geschenk von Apple und du bekommst eine Geschenkkarte im Wert von bis zu CHF 150 . Gültig für: iPad, iPad ...

Weiterlesen
Promo