Fotos von iOS 6 und dem neuen iPhone?

Fotos von iOS 6 und dem neuen iPhone?

Am 11. Juni findet die diesjährige Worldwide Developers Conference statt. Da scheint es geschickt 2 Wochen davor neue Gerüchte zum kommenden iPhone und erste angebliche Fotos von iOS 6 ins Web zu stellen. Die ersten Fotos könnten tatsächlich das neue iPhone zeigen. Die Bilder ganz unten stammen aus einer zuverlässigen Quelle von BGR und zeigen die Karten-App in iOS 6.

Die unten eingebetteten Fotos zeigen womöglich das neue iPhone in Unibody-Gehäuse. Das 4″ Display geht knapp bis an den Rand des iPhone, der Kopfhöreranschluss ist unten beim neuen Mini-Dockanschluss und dem neuen Lautsprechergrill. Zwischen der Kamera und dem Blitz ist das zweite Mikrofon verbaut. Vorne ist die Kamera neu über der Hörmuschel verbaut.
Die Rückseite scheint aus Metall zu sein und in Weiss und Schwarz zur Verfügung zu stehen. Es wird gemunkelt, dass Apple dieses Jahr zwei weitere Farben anbieten wird. Im ersten Bild zu sehen; beim schwarzen iPhone ist auch der Rahmen schwarz beim weissen iPhone ist dieser metallic belassen.

We’re expecting the new iPhone to launch alongside iOS 6 in the fall, complete with other rumored features like LTE and an improved processor.

Die Bilder stammen von ifixyouri.com einer bekannten iPhone Reparaturfirma. MacRumors hat das ganze online gestellt.

Des weiteren wurden BGR erste Bilder von iOS 6 zugespielt. Die Fotos zeigen die neue Maps-App und sollen aus einer zuverlässigen Quelle stammen. Das coolste Feature werden die 3D-Bilder sein, weitere Veränderungen wurden wohl zu Gunsten der Anpassung an iOS 6 gemacht. Freuen würden wir uns dennoch über eine vollwertige Turn-by-turn Navigation welche sprechen kann (Siri?).
Schon länger ist Apple an der Planung einer eigenen App für Karten und Satellitenfotos. Nun mit iOS 6 soll diese auf das iPhone, den iPod touch und das iPad kommen.

Das erste Bild, nur ein Photoshop-Bild, zeigt die Karten-App wie diese aussehen könnte. Weitere Bilder zeigen die App unscharf. Dennoch können die ersten Züge von „Karten“ erahnt werden. Wie auf dem letzten Bild zu sehen ist, wird die Karten-App weiterhin Routenführungen beherrschen.
Bereits am 11. Juni dürfte Apple die erste Beta von iOS 6 für die Entwickler freigeben. Dann werden wir einen Blick auf das neue iOS werfen können.

Letzte Artikel

Mit Schweizer ARuler-App Distanzen Messen

Ausmessen ohne zu bewegen. ARuler (AppStore-Link) ist eine Augmented Reality App von Patrick Balestra. Der Tessiner bietet mit ARuler eine App zum Ausmessen von Längen direkt mit dem iPhone. Sogar Flächen und ...

Weiterlesen
Promo