Wasserdichte iPad Hülle für die kommenden Sommertage

Wasserdichte iPad Hülle für die kommenden Sommertage

Es gibt viele Gründe das eigene iPad mit einer Wasserdichten Hülle zu Schützen. Am Strand, Pool, See, wegen dem Wasser und dem Sand. Oder wenn an einem warmen Sommertag bei einer Outdoor-Aktivität ein Gewitter aufzuziehen droht. Das iPad in der wasserdichten BeachBuoy Tasche kann ohne Probleme bedient werden und hält zugleich das iPad bis 4.5 Meter tiefe frei von Wasser. Die Hülle schützt nicht nur vor Wasser sondern auch vor Sand, Staub und Schlamm.
Wer kann unter Wasser am längsten einen Film schauen?

  • André

    Das ist echt ne coole Hülle :-), aber ich hätte trotzdem etwas angst, dass was passieren könnte :). Ich habe ein ganz normale Silikon Hülle von http://www.caseplanet.ch, diese reicht für mich 🙂

Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo