Swisscom lanciert neue Flat-Abos für Jugendliche und Wenignutzer

Swisscom lanciert neue Flat-Abos für Jugendliche und Wenignutzer

Am 25. Juni hat Swisscom ganz neue Flatrate Abos eingeführt, wir haben berichtet. In den Flat-Abos infinity sind SMS, Internet und Telefonie eingeschlossen. Die monatliche Grundgebühr steigt, wenn mehr Downloadgeschwindigkeit gewünscht wird. Zudem sind bei infinity M, L und XL die Nutzung im EU-Ausland inbegriffen.

Mit Natel infinity können Kunden unbegrenzt in alle Netze telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen. Die fünf Natel infinity Abos unterscheiden sich vor allem bei der Geschwindigkeit im mobilen Datenverkehr. Bei Natel infinity M, L und XL ist sogar eine Nutzung des Handys im EU-Ausland inbegriffen. Die neuen Abos kosten monatlich ab CHF 59.-

Natel xtra infinity
Ab dem 13. August werden zudem neue Abos für Jugendliche und Wenignutzer eingeführt. Die Abos für Jugendliche von 11 bis 26 sind den infinity Abos ähnlich.

Jugendliche können zu einem festen Preis unbegrenzt in alle Netze telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen und profitieren von einem äusserst attraktiven monatlichen Festpreis. So startet beispielsweise Natel xtra infinity S bereits bei CHF 55.- (statt CHF 75.- für Natel infinity S), das bedeutet einen Rabatt von 20 Franken bzw. 27 Prozent gegenüber den herkömmlichen Angeboten.

Die Natel xtra infinity Abos für Jugendliche kosten:
– Natel xtra infinity S Fr. 55.-
– Natel xtra infinity M Fr. 69.- (inkl. SMS, Datenübertragung und Gespräche ins und im Ausland)
– Natel xtra infinity L Fr. 89.- (inkl. SMS, Datenübertragung und Gespräche ins und im Ausland)

Des weiteren wird für jugendliche Wenignutzer unter 26 Jahren das Abo Natel xtra start eingeführt. Hier sind sämtliche Gespräche im Swisscom Netz, 1’000 MB Datenvolumen sowie 1’000 SMS pro Monat für einen Preis von Fr. 35.- inklusive.

Natel entry und Natel company 30
Ebenfalls ab dem 13. August werden zwei neue Abos für Wenignutzer und für kleine und mittlere Unternehmen eingeführt. Natel entry und Natel company beinhalten monatlich 30 Minuten für Gespräche in alle Schweizer Netze sowie 60 SMS für nur Fr. 25.-. Zusätzlich bietet Natel company 30 unlimitierte Anrufe innerhalb der Firma.

Wer jetzt auf eines der neuen Abos wechseln möchte, kann dies mit einem kostenlosen SMS mit dem Text „XTRAS“; „XTRAM“ und „XTRAL“ an 444 vorbestellt werden. Per Gratis-SMS mit dem Keyword „ENTRY“ oder „XTRASTART“ an die Nummer 444 kann man sich ab sofort für die neuen Abos für Wenignutzer anmelden.

Abgesehen von Natel liberty primo und Natel liberty medio werden die bisherigen Abos zukünftig nicht mehr angeboten. Bestandskunden, die nicht von den neuen Abos profitieren möchten, können jedoch auf ihren bisherigen Abos bleiben und müssen dazu nichts unternehmen.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

Siri Lautsprecher kommt erst Anfang 2018

Mit dieser Meldung hat Apple sich ein wenig das Weihnachtsgeschäft vermasselt. Der HomePod, Siri Lautsprecher, wird statt Ende 2017 erst Anfang 2018 erhältlich sein. Dies hat Apple gegenüber CNBC gesagt:  "a little ...

Weiterlesen

Apple Pay Cash im Video-Test

Apple Pay ist eine sehr praktische Sache. Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte kann weltweit zum bezahlen an geeigneten Terminals genutzt werden. Mit Apple Pay Cash kannst du Geld an Freunde senden. Dazu ...

Weiterlesen
Promo