Apple liefert iOS 6 Beta 4 an die Entwickler //Update VII

Apple liefert iOS 6 Beta 4 an die Entwickler //Update VII

Soeben hat Apple die 4. Beta von iOS 6 für die registrierten Entwickler freigegeben. Die Aktualisierung kann über das Dev Center und über die Softwareaktualisierung geladen werden. Um das Update vom Gerät aus laden zu können muss bereits iOS 6 als Beta auf dem Gerät installiert sein.

Update VII
iOS 6 bringt auch neue Einstellungen untern Allgemein -> Mobiles Netz auf das iPhone. Der neue Schalter „WLAN + Mobil“ erlaubt, wenn eingeschaltet, dass bei verfügbarem WLAN Apps auch auf das Mobile-Netz zugreifen dürfen.

Update VI
Nebst dem unten nachgereichten Bild zum neuen iPhone mit dem höheren Display gibt es neues zum Dock-Anschluss. In iOS 6 Beta kann man den einer Hardware zugeordneten Code DeviceSupports9Pin entnehmen. Auf 9to6mac geht man davon aus, dass es sich hierbei um den Dock-Anschluss handelt. Interessant ist, das dieser Code-Schnipsel in ganz iOS zu finden ist. Also auch für das iPad und den iPod touch zur Verfügung steht. Kommt im Herbst ein Update von iPhone, iPod touch und iPad?

Update V
Das ’neue iPhone‘, ja wir nennen das mal so, wird definitiv ein grösseres Display haben. Es ist davon auszugehen, dass dieses einiges höher aber kaum breiter wird. Der iOS Simulator kann neu iOS 6 beta 4 mit 5 App-Reihen darstellen. Dies dank einer neuen Auflösung von 1136×640. Das iPhone 4S hat eine Auflösung von 960 x 640. Via 9to5mac. Und so soll es aussehen:

Update IV
Neu ist auch das Deutsche Wörterbuch. Beim markieren eines Wortes erscheint neu der Auswahlpunkt ‚Nachschlagen‘. So kann die Erklärung zu einem Wort in iOS nachgeschlagen werden. Beim ersten mal muss das Wörterbuch geladen werden.

Update III
In den Einstellungen zu Mail, Kontakte, Kalender wurde ein neuer Eintrag hinzugefügt. Ganz unten kann man sich über neue, geänderte und gelöschte freigegebene Ereignisse informieren lassen.

Update II
Neu in den Datenschutz Einstellungen befindet sich der Eintrag Bluetooth-Freigabe. Hier könnte, spätestens mit der iOS 6 GM, eine neue Funktion auf das iPhone kommen. Zum Beispiel könnte das iPhone mit dem iPod nano kommunizieren. Anrufe, Nachrichten, Mails und anderes könnten auf dem iPod nano entgegengenommen werden.

Update I
Apple kickt die YouTube-App aus iOS und sagt dazu:

Our license to include the YouTube app in iOS has ended, customers can use YouTube in the Safari browser and Google is working on a new YouTube app to be on the App Store.

Dafür neu sind die Verkehrsdaten in der neuen Karten-App.

Letzte Artikel
Promo