iOSSiri

iOS 6: Welche Funktionen von Siri und der Karten-App funktionieren in der Schweiz?

iOS 6 kommt am 19. September. Das Update bringt nebst einigen Veränderungen eine komplett neue Karten-App und neue Funktionen für Siri. Doch Karten und Siri sind nicht in allen Ländern verfügbar. Auch diverse Funktionen innerhalb der Karten-App sowie diverse Funktionen von Siri sind nicht in jedem Land nutzbar. Apple hat hierfür eine Seite aufgeschaltet und sagt in welchem Land welche Funktionen nutzbar sind.

Für die Schweiz bedeutet dies:

Karten
Ja, die Karten App wird inkl. Satellitenbildern in der Schweiz funktionieren.  Allerdings sind die Satellitenbilder (noch) nicht so detailreich wie jene von Google. Siehe unten, maximal vergrössert der Bahnhof Luzern und der Bahnhof Engelberg (Schwarz/Weiss wieso auch immer). Wegbeschreibungen, Verkehrsinfos und die Turn-by-Turn-Navigation funktionieren ebenfalls auf Schweizer Strassen. Lokale Suche in der Karten-App und ‘Unternehmensanalysen und Fotos’, von yelp.ch,  sind verfügbar. 3D-Gebäude gibt es in der Schweiz nicht!

 

Siri
Sehr erfreulich, dass die Schweiz hier nicht vernachlässigt wurde. Siri findet Sportmeldungen, kann Tweets versenden, Facebook-Posts veröffentlichen, Suchanfragen bewältigen, findet Infos und Bewertungen zu Restaurants und zeigt Infos zu Kinofilmen.

Weitere Infos sind der Apple Seite apple.com/ios/feature-availability zu entnehmen.

 


iPhoneBlog

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.