Apple klaut Schweizer Design: der SBB gefällt die Uhr-App, prüft aber rechtliche Schritte //Update

Einerseits kann die SBB stolz sein, andererseits wurden sie um die berühmte SBB-Uhr bestohlen. So berichtet heute Blick am Abend:

Der Apple-Zeitmesser gleicht aufs Haar dem Design der berühmten, klassischen Bahnhofsuhr der Schweizerischen Bundesbahnen. Sogar der rote Sekundenzeiger ist detailgenau übernommen worden.

Etwa gleich haben wir bereits im August über die neue App auf dem iPad berichtet. Uns gefällt das Design der App. Auch die SBB fühlt sich geehrt, hätte eine Anfrage seitens Apple jedoch vorgezogen. Die SBB will mit Apple in Kontakt zu treten um die Nutzung des Designs finanziell und/oder rechtlich zu regeln. Bis heute erschien dies erfolglos. So sagt SBB-Sprecher Reto Kormann zu Blick am Abend:

Wir versuchen, mit Apple in Kontakt zu treten, um die unautorisierte Nutzung finanziell und rechtlich zu regeln

Das Design der SBB-Bahnhofsuhr wurde 1944 von Hans Hilfiker entworfen. Urheber- und Markenrechte gehören der SBB. Auch Mondaine, Uhrenhersteller welcher unter der Lizenz der SBB Uhren im Stil der Bahnhofuhr herstellt, prüft nun rechtliche Schritte.

Update 24.09.2012
Wie in den Kommentaren zu lesen ist, scheint das Design der SBB Uhr schon eine Weilchen auf dem iPhone vertreten zu sein:

Etwas verwunderlich, dass der SBB dies erst jetzt auffällt, denn Apple benutzt dieses Design (etwas weniger offensichtlich) bereits seit einem Jahr. Als Siri neu rauskam mit dem iPhone 4S ist mir aufgefallen, dass Siri auf die Frage nach der Zeit eine Uhr einblendet, welche dem SBB-Design abgeschaut ist.

Schade, dass Apple nicht auch die Uhr-App auf dem iPhone aktualisiert hat! Übrigens, die Schweizer-App SwissRailwayClock wurden nach Absprache mit der SBB von Thomas Feger entwickelt und ist nach wie vor im AppStore erhältlich.

Was denkt ihr über die neue iPad App auf dem iPad? Hat Apple hier richtig gehandelt?

Artikel wurde nicht gefunden

  • Cornel

    ich hoffe es gibt ein Verkaufsverbot für iDevices! Im Ernst Apple ist so unsympathisch geworden!
    Und die Maps App in iOS 6 ist zum heulen!

  • http://markus-mail.com/ weissertiger2

    Ich hoffe mal SBB nutz ihr Recht und setzt sich durch. Hätte Apple selbst nicht anders gemacht..

  • Markus

    Leider ist die Uhr nicht 100% korrekt umgesetzt. So fehlt der Minutensprung und der Minutenzeiger wippt beim Springen nicht. Aber vom Design her schon mal sehr gut.

  • http://markus-mail.com/ weissertiger2

    Der beste Kommentar der Samsung Schweiz Facebook Seite: “Bei Uhren kann man uns Schweizern nichts vormachen, oder?”
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=444804905561984

    Ich viel vor lachen fast ins Loch :D
    Da wurde Apple wie man sprichwörtlich unter den Jugendlichen sagt, voll von Samsung gefickt! :D

    • http://www.iphone-blog.ch Michi

      “uns Schweizern”? versteh ich nicht. Was hat Samsung damit zu tun. Als User lieber die SBB Uhr vom iPad als das hässliche Ding von Samsung!

      • http://markus-mail.com/ weissertiger2

        War auch eher als schaden freudiger Kommentar seitens Samsung gegen Apple gedacht. Kein verweis auf die eigenen Uhren in den Samsung Geräten.

        • http://www.iphone-blog.ch Michi

          Achso okay.
          Der Kommentar kommt aber von Samsung Schweiz, die haben eh nichts zu melden.

        • http://markus-mail.com/ weissertiger2

          Och, Schadenfreude schadet nie. Fordert den Kampfgeist.
          Und den werden beide Parteien weiterhin brauchen :)

        • http://www.iphone-blog.ch Michi

          Bestimmt dann wenn Samsung den Lightning-Stecker kopiert ;)

        • http://markus-mail.com/ weissertiger2

          Die haben bereits einen kleinen Anschluss: http://allaboutsamsung.de/wp-content/uploads/2012/06/DSC094261.jpg

          Da hat Apple nicht den ersten Schritt gemacht, deswegen würde sich eine Kopie auch nicht lohnen :)

  • http://iphone-blog.ch Michi
    • http://markus-mail.com/ weissertiger2

      Öh, ja da muss ich dir recht geben. Da sind Apple User einfacher und besser bedient.

  • http://gravatar.com/parabell parabell

    Etwas verwunderlich, dass der SBB dies erst jetzt auffällt, denn Apple benutzt dieses Design (etwas weniger offensichtlich) bereits seit einem Jahr. Als Siri neu rauskam mit dem iPhone 4S ist mir aufgefallen, dass Siri auf die Frage nach der Zeit eine Uhr einblendet, welche dem SBB-Design abgeschaut ist.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
ios6-artikelbild
iOS 6 Tipp: AppStore-Passwortabfrage aktivieren

Unter iOS 6 muss neu bei App-Aktualisierungen und erneuten Installationen bereits gekauften Apps das Apple-ID Passwort nicht mehr eingegeben werden. Apps welche man zum...

Schließen