AppleiOSSchweiz

Apple klaut Schweizer Design: der SBB gefällt die Uhr-App, prüft aber rechtliche Schritte //Update

Einerseits kann die SBB stolz sein, andererseits wurden sie um die berühmte SBB-Uhr bestohlen. So berichtet heute Blick am Abend:

Der Apple-Zeitmesser gleicht aufs Haar dem Design der berühmten, klassischen Bahnhofsuhr der Schweizerischen Bundesbahnen. Sogar der rote Sekundenzeiger ist detailgenau übernommen worden.

Etwa gleich haben wir bereits im August über die neue App auf dem iPad berichtet. Uns gefällt das Design der App. Auch die SBB fühlt sich geehrt, hätte eine Anfrage seitens Apple jedoch vorgezogen. Die SBB will mit Apple in Kontakt zu treten um die Nutzung des Designs finanziell und/oder rechtlich zu regeln. Bis heute erschien dies erfolglos. So sagt SBB-Sprecher Reto Kormann zu Blick am Abend:

Wir versuchen, mit Apple in Kontakt zu treten, um die unautorisierte Nutzung finanziell und rechtlich zu regeln

Das Design der SBB-Bahnhofsuhr wurde 1944 von Hans Hilfiker entworfen. Urheber- und Markenrechte gehören der SBB. Auch Mondaine, Uhrenhersteller welcher unter der Lizenz der SBB Uhren im Stil der Bahnhofuhr herstellt, prüft nun rechtliche Schritte.

Update 24.09.2012
Wie in den Kommentaren zu lesen ist, scheint das Design der SBB Uhr schon eine Weilchen auf dem iPhone vertreten zu sein:

Etwas verwunderlich, dass der SBB dies erst jetzt auffällt, denn Apple benutzt dieses Design (etwas weniger offensichtlich) bereits seit einem Jahr. Als Siri neu rauskam mit dem iPhone 4S ist mir aufgefallen, dass Siri auf die Frage nach der Zeit eine Uhr einblendet, welche dem SBB-Design abgeschaut ist.

Schade, dass Apple nicht auch die Uhr-App auf dem iPhone aktualisiert hat! Übrigens, die Schweizer-App SwissRailwayClock wurden nach Absprache mit der SBB von Thomas Feger entwickelt und ist nach wie vor im AppStore erhältlich.

Was denkt ihr über die neue iPad App auf dem iPad? Hat Apple hier richtig gehandelt?

MONDAINE SBB (AppStore Link) MONDAINE SBB
Hersteller: Mondaine Watch Ltd
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
iPhoneBlog