Tipps & Tricks

Cumulus, Supercard und weitere Kundenkarten in Passbook integrieren (How-to)

Gerade mal 10 Apps sind aktuell für Passbook optimiert. Schweizer Apps? Nein!
Passbook eignet sich für Bordkarten, Kinotickets, Rabattkarten und Gutscheine. Für die Schweiz also genügend Beispiele um Passbook umzusetzen. So könnte die Swiss ihre Bordkarten, die Kitag Kinotickets und Schweizer Geschäfte wie Migros, Globus, Coop, Fust, Media Markt Kundenkarten und Gutscheine in Passbook anbieten.

Umgesetzt ist dies relativ einfach. Thomas Baumgartner erklärt auf seiner Homepage in einem ausführlichen How-to wie es gemacht wird. Was es braucht ist natürlich die original Kundenkarte mit dem Strichcode als Vorlage, diverse Grafiken zum verschönern der Passbook-Kundenkarte und die beiden Seiten passkit.com und Barcode-Generator.de.

Und so sieht es aus, wenn die selbst gemachte Passbook-Cumulus und -Supercard beim betreten des Geschäfts automatisch auf dem iPhone erscheint.

Wie findet ihr Passbook? Wie seht ihr die Möglichkeiten für Schweizer Firmen im Zusammenhang mit Passbook? Habt ihr eventuell schon eine Bordkarte von Lufthansa oder American Airlines in Passbook genutzt?

Kreiert eure eigene Supercard und Cumulus-Karte für Passbook nach der Anleitung von Thomas Baumgartner und erlebt wie cool und hilfreich Passbook ist.

Allerdings gibt es keine Garantie, dass die Passbook-Karten in den Geschäften auch akzeptiert werden!

  • Das How-to gibt es hier auf macbaumi.ch
  • Die von uns genutzten Grafiken von Coop und Migros können hier geladen werden (Link wurde entfernt)
iPhoneBlog
  • Oli

    Gute Anleitung, aber leider wie du sagst : Es gibt keine Garantie, dass sie akzeptiert werden.

    Hat es bei Dir im Migros funktioniert? Mit StoCard hat es nicht geklappt (im Prinzip ja die gleiche Anwendung) Migros ist eigentlich offen für solche Anwendungen, aber es wollte den Strichcode nicht lesen.
    Ob es bei Coop auch nicht geht, weiss ich nicht, weil die beiden letzten Kassiererinnen bei mir ausschliesslich die originale Supercard sehen wollten, Coop akzeptiere aus Sicherheitsgründen keine Kopien der Supercard (eigentlich Schwachsinn, die wollen bestimmt nur, dass man die richtige Karte zückt mit dem Cooplogo, als Gratiswerbung sozusagen)

  • macbaumi

    🙂 Danke für die Verlinkung. Ich selbst gehe fast immer in den selben Coop und kenne dort die meisten Mitarbeiterinnen. Als nächstes werde ich den original Apple Barcode testen.

  • Christoph

    Ich habe auch mit StoCard bei Coop meine Versuche gemacht. Bei 3 Versuchen hat eine akzeptiert und da hat es auch gut funktioniert, die anderen beiden Kassiererinnen meinten auch, dass sie nur die Originalkarte nutzen dürften. Bei Cumuls ist der Vorteil mit dem Barcode-Kleber, dass man diesen z.B. auf die Postcard kleben kann und nicht noch weitere Karten hat. Finde da die StoCard-App praktischer als über diesen doch eher umständlichen Weg.
    Vieleicht gibt es ja von diesen Anbietern bald ein eigenes Passbook. 🙂

  • gentux

    Die meisten alten Scanner mit Rotlicht funktionieren nicht mit den LCDs zusammen. Das geht nur an CCD-Scannern.

    • Der genaue technische Unterschied kenne ich nicht. Sind denn die Scanner an den Migros und Coop Kassen CCD-Scanner?
      Die Kassiererin an der Migros-Kasse wollte heute meine Passbook-Cumulus Karte nicht scannen. Es gehe eh nicht sage sie.

  • Sehr interessanter Artikel.

    Passbook hat meiner Meinung nach unglaubliches Potenzial, das man so noch gar nicht wirklich einschätzen kann. Wie Du schon richtig schreibst, könntet ihr Schweiter ein bisschen von den Passbook-Einsätzen in Deutschland abgucken. Das Potenzial ist meiner Meinung nach definitiv da und wäre für jedes Geschäft mit mehreren Fillialen eine definitive Bereicherung.

    Die von dir vorgestellten Einsatzmöglichkeiten finde ich sehr gut: Mit den Flugtickets und den Kundenkarten müsste doch relativ schnell umsetzbar sein. Das finanzielle Risiko ist auch relativ gering und die ersten Ergebnisse müsste man relativ schnell analysieren können.

    Liebe Grüße aus Deutschland
    Elena

  • Ich find man sollte diese Situation mit unseren Supermärkten und Discounter dem Kassensturz melden falls die wieder einmal denken einen extrazug mit uns dummen Schweizern zu fahren!!!!

  • Peter

    Im Coop wurde Stocard gestern nicht akzeptiert. Anscheinend haben alle Kassiererinnen diese Anweisung erhalten.

  • Gazi

    Ich kanns auch bestätigen das Coop (inkl. Import parfümerie) die stocard app nicht akzeptiert!

  • Soltmannowski

    Na woran liegt das denn nu das Coop diese tolle App nicht akzeptiert?
    Gibt es noch mehr Geschäfte die dies tun?