@icloud.com für alle ehemaligen MobileMe und .mac Nutzer

@icloud.com für alle ehemaligen MobileMe und .mac Nutzer

Apple hat alle Besitzer einer @me.com und @mac.com E-Mail Adresse angeschrieben und über die aktuellsten Änderungen informiert. Die neue @icloud.com E-Mail Adressen sind schon länger erhältlich. Apple meldet sich nun bei denen, welche von MobileMe oder einem älteren Dienst zu iCloud gewechselt haben:

Alle neuen iCloud Mail-Accounts werden jetzt mit einer @icloud.com E-Mail-Adresse ausgestattet. Als einem bestehenden Benutzer möchten wir Ihnen diese neue Adresse ebenfalls anbieten.

Wer sich einen neuen iCloud-Account einrichtet bekommt kostenlos eine @icloud.com E-Mail Adresse. Besitzer einer älteren @me.com oder noch älteren @mac.com E-Mail Adresse können diese behalten, haben aber zudem eine @icloud.com Adresse mit dem selben Namen reserviert bekommen.

Als Hilfestellung zum Einrichten der @icloud.com Adresse auf dem iOS-Gerät und dem Computer bietet Apple dieses Support-Dokument an.

  • Letzte Artikel

    Apple TV mit 4K in der Pipeline?

    Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

    Weiterlesen

    Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

    Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

    Weiterlesen
    Promo