Mit der App „iA Writer“ wird (bloss) professionell geschrieben (App-Tipp)

Mit der App „iA Writer“ wird (bloss) professionell geschrieben (App-Tipp)

Die Schreib-App iA Writer (AppStore-Link) konzentriert sich auf das wesentliche – das Schreiben. Die vom Basler Oliver Reichenstein entwickelte App ist genau Die App für alle die viel und gerne Schreiben. Denn das verfassen von Texten steht hier im Vordergrund. Keine Schriftarten, keine Formatierungen, keinen Schnick-Schnack.
Das Geheimnis der in iA Writer integrierten Schriftart kann hier nachgelesen werden.

Wieso keine Schriftarten oder Formatierungen? Reichenstein sagt zu Microsofts Word:

«Das ist kein Schreibprogramm, das ist ein Formatierungsprogramm»

Aus diesem Grund hat er iA Writer programmiert und für iPhone, iPad und den Mac in den AppStore gebracht. Eine App nur zum Schreiben. So kann jeder sich gezielt auf das Schreiben, die Texte und seine Inhalte konzentrieren.

iA Writer synchronisiert alle verfassten Texte mit iCloud oder auch Dropbox. Somit können alle Dokumente kinderleicht auf allen iOS Geräten und dem Mac verfügbar gemacht werden.
Die App kann das verfasste Dokument per E-Mail versenden, in einer anderen App öffnen und Drucken. iA Writer gibt den Text als .txt-Datei aus.

iA Writer nimmt nicht einfach nur die Formatierung weg, sonder bringt praktische neue Features für’s Schreiben mit. Oberhalb der bereits bekannten iPad-Tastatur hält die App weitere nützliche Tasten bereit.

  1. Mit den Tasten „|wort“ und „wort|“ springt der Cursor vor bzw. hinter ein Wort.
  2. Mit den nächsten Tasten können Satzzeichen gesetzt werden.
  3. Mit den beiden Pfeiltasten ganz rechts kann Zeichen für Zeichen nach rechts und links gesprungen werden
iA Writer Classic (Legacy Support Edition) (AppStore Link) iA Writer Classic (Legacy Support Edition)
Hersteller: Information Architects Inc.
Freigabe: 4+
Preis: CHF 5.00 herunterladen
Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo