AppsAppTippReviewSwiss Made

Schweizer erfindet Instagram für Texte: Boldomatic

„Bilder sagen mehr als tausend Worte.“ Doch manchmal ist eben weniger mehr, bzw. Text ist mehr als ein Bild. Boldomatic (AppStore-Link) fasst diesen Ansatz auf und stellt eigens verfasste Texte in die Boldomatic-, Facebook- und Twitter-Timeline.

Text verfassen, Hintergrundfarbe wählen, Facebook und Twitter anwählen und den Text veröffentlichen – fertig. So könnt ihr einen flotten Spruch noch peppiger gestalten und ihr wirkt auf den Socialen Netzwerken viel auffälliger als mit einer einfachen kleinen Schrift.

Ganz bewusst haben die Macher der App auch die Netzwerke Twitter und Facebook integriert. So gerät Boldomatic nicht in Vergessenheit und die verfassten Sprüche können von einem noch grösseren Publikum gelesen werden.

Der Dienst und die passende iPhone App stammen von der Schweizer Design Agentur Nerves. Die Idee dazu entstand währen einer Zugfahrt. Da Twitter / Facebook-Nutzer oft Texte und Sprüche veröffentlichen und diese als kleiner Text mit schwarzer Schrift veröffentlichen, erhalten diese zu wenig Aufmerksamkeit. Neu gibt es Boldomatic. Texte auf farbigem Hintergrund schenkt man auf Twitter und Facebook, aber auch im eigenen Boldmatic-Netzwerk mehr Beachtung.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.