iOS 6.1.1 für iPhone 4S veröffentlicht

iOS 6.1.1 für iPhone 4S veröffentlicht

Letzte Woche wurde die erste Beta Version von iOS 6.1.1 für die Entwickler veröffentlicht. In der Nacht auf heute wurde diese mit ‚Testing Complete‘ markiert stand kurz vor der Veröffentlichung.

Die Aktualisierung auf iOS 6.1.1 behebt einen Verbindungsfehler welcher bei manchen Netzbetreiber zusammen mit dem iPhone 4S auftreten kann. Ein weiteres Problem welches mit iOS 6.1.1 behoben wird, ist die SMS Spoofing-Sicherheitslücke. Auch die Batterielaufzeit soll sich bei manchen Benutzern seit iOS 6.1 verschlechtert haben. Besserung ist in Sicht.

  • iOS 6.1.1 kann via OTA (over-the-air) auf dein iPhone 4S geladen werden.
  • Ist bereits bekannt ob der Jailbreak noch funktioniert?

    • Bin gerade über folgendes gestossen:
      „@planetbeing: Apple released 6.1.1 for the 4S only today. The JB still works fine. We will release an updated evasi0n that recognizes it as supported.“ Quelle: Twitter via stadt-bremerhaven.de

      Na, dann warten wir mal ab.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo