iOS

Wieso aktualisiert ihr nicht auf iOS 6.1.2?

iosupdate-banner

Sechs Tage nach dem iOS 6.1.2 veröffentlicht wurde sind in den USA und Kanada knapp 35% der iOS Geräte aktualisiert. Rund 23 Prozent haben iOS 6.1 installiert, 12 Prozent stecken bei iOS 5 fest (!) und 3,7 Prozent der iOS-Geräte in den USA und Kanada haben eine noch ältere Version installiert. Dabei geht nicht hervor welche iPhone, iPod touch oder iPad Generation die Nutzer haben. iOS 6.1.2 kann jedoch auch auf dem iPhone 3GS installiert werden.

chitika_ios_6_1_2_distribution

iOS 6 bringt coole Funktionen für Siri, praktische Fotostreams, neue Funktionen beim Telefonieren und Surfen und Mailen sowie die Panoramafunktion zum Aufnehmen von grossen Fotos. Auch die Bedienungshilfen wurden erweitert. iOS 6 bringt aber auch einen Nachteil: Karten.
Apple listet alles schön auf.

Uns interessiert welches iOS auf euren Geräten installiert ist und wie ihr das mit den Updates handhabt. Installiert ihr sofort over-the-air auf dem Gerät oder über iTunes? Wartet ihr jeweils eine Version ab? Wenn ja, wieso?

iPhoneBlog
  • Rolf

    Also ich habe auf meinem 5er 6.1.2 drauf .
    Wenn ich nicht gerade einen Jailbreak drauf habe! Update ich meistens sofort,per OTA und nach 2-3 solchen updates mache ich dann mal eine Wiederherstellung mit der Originalen Software.

  • Pit

    Ich aktualisiere immer OTA. Ausser jetzt. Habe immer noch iOS 6.1 installiert. Bin zu faul nochmals das Jailbreak-Tool zu starten.

  • gee

    6.1.2 drauf.
    OTA ziemlich sofort da ich kein Jailbreak habe. evtl. noch kurz warten ob unerwartete Probleme reportiert werden.

  • Fabi

    6.2.1 mit Jailbreak, OTA ist damit kein Thema. 😉

  • Ich update immer je nach Jailbreak, hatte jetzt ein halbes Jahr 5.1.1 auf meinem 4S, jetzt auf 6.1 und danach gleich nochmals auf 6.1.2 aktualisiert. Dank Pkgbackup hält sich der Aufwand beim erneuten Herunterladen der Cydia-Packages jeweils in Grenzen.

    • Pit

      Danke für den Tipp mit Pkgbackup

  • TechGeek

    Verstehe nicht ganz warum man „Karten“ immer noch kritisiert. Habe das schon oft als Navi benutzt und bei mir funktioniert das immer bestens. Und wenn man schöne Satelliten Bilder will, kann man ja immer noch Google Maps installieren.

    • Pit

      Die Karten an sich sind schon gut und recht. POIs stimmen nicht immer. Die Satelitenbilder aber eine Katastrophe! Ich nutze eigentlich mehrheitlich Google Maps!

  • Tommy

    der exchange bug tangiert mich nicht. daher warte ich auf folge-versionen, die z.b. den passcode bug beheben. OTA nie, immer volles package via itunes, da schon gehört von datenverlusten.

  • eritro

    Immer via iTunes, ältere Geräte lassen sich nicht updaten. Mit iPhone 5 auf 6.1.2 inkl. JB.