Apps

Einchecken mit Passbook: SWISS aktualisiert iPhone App

Mit dem soeben veröffentlichtem Update auf Version 2.6 ermöglicht die SWISS-App das eintragen der Bordkarten in Passbook.

In Passbook können Rabatt-, Gutscheinkarten, Kinotickets und Bordkarten geladen werden. Bereits jetzt unterstützen Apps von 10 Airlines Passbook. Nun können Swiss-Kunden ihre Bordkarten auf dem iPhone kaufen und in Passbook speichern. Betritt man den Flughafen wird die Bordkarte automatisch auf dem Bildschirm des iPhones angezeigt. Auch bei Flugänderungen wird dies in Passbook angezeigt.

• Passbook: Wenn gewünscht, können Sie Ihre mobilen Bordkarten aus der App auch zu Passbook hinzufügen.
• Mobile Bordkarte: Der Bordkartenempfang in der App ist nun nicht nur per Telefonnummer sondern auch per E-Mail-Registrierung möglich. Sie finden dies im Menü „Mehr“ unter den „Einstellungen“.
• Check-in mit Profil: Mit hinterlegtem Profil im Menü „Mehr“ unter „Einstellungen“ ist der Einstieg ins Check-in vereinfacht. Gehen Sie direkt über „MyFlights“ und checken Sie direkt ein, oder gehen Sie über das Menü „Check-in“, dort werden Ihre Daten für den nächsten Flug vorausgefüllt.

Wie bereits im vergangenen Dezember berichtet, ist das Update nun verfügbar. Die SWISS App gibt es nach wie vor kostenlos im AppStore.

SWISS (AppStore Link) SWISS
Hersteller: Swiss International Air Lines AG
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
iPhoneBlog