Apps

iPad und Mac App Reeder vorübergehend umsonst

Solltet ihr eure Feeds per Google Reader nutzen, habt ihr bald ein Problem. Ende Juni wird Google Reader eingestellt. Schade.

Die Schweizer iOS- und Mac-App Reeder (AppVZ-Link) setzt nach wie vor auf Google Reader, unterstützt nebenbei auch Accounts von Fever und Readability.

Reeder wird weiterentwickelt. Ganz neu auf dem Plan steht Feedbin. Feedbin ist ein RSS Feed Reader welcher für die Nutzung 2$ pro Monat verlangt. Neben Feedbin sind weitere RSS Feed-Services in Planung. Die iPhone App wird bald mit Version 3.1 im AppStore erscheinen.

Bis zur Version 2.0 der iPad und Mac-App sind diese beiden kostenlos in den jeweiligen Stores erhältlich. Hier die Links dazu:

iPhoneBlog