iPad für Maîtres de Cabine der Swiss spart Treibstoff und Kosten

iPad für Maîtres de Cabine der Swiss spart Treibstoff und Kosten

Letzten Juni wurde bekannt, dass die Swiss ihre 650 Maîtres de Cabine mit iPads ausstatten wird. Das iPad ersetzt die bis zu 4 Kilogramm schweren Papierdokumente. Die Swiss will damit die Umwelt schonen und Kosten sparen.

Eine erste Bilanz zeigt nun, dass der Einsatz des iPads ein Erfolg ist. Mediensprecherin Mydiam Ziesack sagt:

Die Investition hat sich für die Swiss in vielerlei Hinsicht gelohnt.

Summiert mit weiteren Massnahmen sei die Gewichtseinsparung Beachtlich, heisst es weiter. Im Cockpit wird das iPad jedoch nicht zum Einsatz kommen.

Zu den für den Flug relevanten Handbücher kommt die neue Funktion „Swiss Reporting System“, welches für die Maîtres de Cabine auf dem iPad zur Verfügung steht. Dank diesem Hilfsmittel hat das Flugpersonal die Möglichkeit, Flug-Rapporte schnell, effizient und papierlos zu erfassen sowie digital an die zuständige Abteilung weiterzuleiten.

(via 20min)

  • Peter Balzer

    Eigentlich eine gute Idee, so etwas war zu erwarten. Heisst aber auch dass einige Drucker, Ausrüster und Buchbinder diese Arbeit nicht mehr machen.

Letzte Artikel

iPhone 8 Mokup: fast wie von Apple

Auch in diesem Jahr haben es (angebliche) Fotos von der neuen iPhone Generation ins Internet geschafft. Diese zeigen das iPhone 8, das sogenannte Jubiläums-iPhone, mit randlosem Display, fehlender Home-Taste und Dual-Kamera auf ...

Weiterlesen

Neues iPhone SE erst 2018?

Der Trend zu Smartphones mit grossem Bildschirm hält an. Nach wie vor sind Smartphones mit einem Display über 4" beliebt. Trotzdem hat das iPhone SE mit seinem 4"-Display seine Daseinsberechtigung. Das kleiner ...

Weiterlesen
Promo