Reeder aktualisiert, kann neu Feedbin und „standalone RSS“

Reeder aktualisiert, kann neu Feedbin und „standalone RSS“

Heute wurde, bei bereits angekündet, die iPhone App Reeder (AppStore-Link) aktualisiert.

Als neuer Dienst wurde Feedbin in Reeder aufgenommen. Feedbin kostet 2$ im Monat, synchronisiert dafür eure RSS-Feeds.

Ich könnt eure Feeds auch manuell und einzeln in Reeder einfügen. Dann werden aber keine RSS-Feeds synchronisiert.

Feedbin:
First third-party sync service as an alternative to Google Reader, see http://feedbin.me for more info.

Local/standalone RSS support:
You now can use Reeder as a standalone reader, no syncing.

Other changes:
– Pull-to-refresh
– Various bugfixes

Nochmals zur Info: Google Reader beendet seine Funktion am 1. Juli 2013.

Artikel wurde nicht gefunden
Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo