Swisscom

Swisscom hebt SIM-Lock für Abo-Kunden auf

Per 1. Juli hebt Swisscom den SIM-Lock für Kunden mit einem Abonnement auf. iPhone Nutzerinnen und Nutzer können so ihr iPhone noch vor Ablauf der vereinbarten Vertragszeit weiterverkaufen oder verschenken. Zu dem ist es ab dem 1. Juli möglich das iPhone weltweit mit einer SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers zu nutzen. Roaming ade.

Der sogenannte SIM-Lock bestand zuletzt nur noch beim iPhone und konnte erst nach Ablauf der Mindestvertragsdauer aufgehoben werden.

Swisscom schreibt von über 2 Millionen iPhone Nutzerinnen und Nutzer welche von diesem sympathischen Schachzug profitieren können. Eine Synchronisation mit iTunes genügt um das iPhone frei zu schalten.

Bei Prepay Kunden bleibt alles gleich, die Geräte bleiben auf das Swisscom-Netz gesperrt. Swisscom begründet: „…da Swisscom die Geräte stark subventioniert und keine Vertragslaufzeit besteht“.

  • Weitere Infos zum entsperren des iPhone gibt es hier bei Swisscom. Die heute veröffentliche Mitteilung kann hier aufgerufen werden.

Sie können jederzeit prüfen, ob Ihr Gerät bereits entsperrt ist. Senden Sie dazu einfach ein SMS mit dem Keyword UNLOCK an die Zielnummer 444.

 

iPhoneBlog