Tipps & Tricks: Domain in Safari vervollständigen

Tipps & Tricks: Domain in Safari vervollständigen

Safari für iPhone und iPad hat einige praktische Funktionen integriert. So kann die Top Level Domain bei der Eingabe einer Internetadresse einfach vervollständigt werden.

Die iPhone Tastatur zeigt in der untersten Reihe die „.com“-Taste. Auf diese Taste tippen und halten öffnet weitere Endungen für das Ende der URL. Und genau so kann bei der Eingabe von google.com die Top Level Domain „.com“ ganz einfach angesetzt werden.

iphone-tld1

Je nach angewendeter Tastatur (in Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur -> Tastaturen) werden andere Top Level Domains angezeigt. Ist das Schweizer Tastatur-Layout aktiviert erscheinen folgende Top Level Domains in Safari: „.us“, „.eu“, „.net“, „.edu“, „.org“, „.com“, „.ch“.

(via macprime.ch / Bild clickomania.ch)

  • Oli

    Hallo Michi, bitte Titel korrigieren (vervollständigen), sieht ja schrecklich aus;)
    Als Vorschlag für einen weiteren Tipps&Tricks-Eintrag, könntest Du Deinen Lesern einen Tipp geben, wie sich der Sirisound aus- bzw. leiser schalten lässt (kommt ja auch bei Einstellung: Lautlos)

    • Vielen Dank für den Hinweis. Weitere Tipps und Tricks sind in Arbeit, auch solche von und mit Siri.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo