Apple

Apple tauscht nicht autorisiertes Ladegerät gegen original Netzteil aus

Nicht zertifizierte Ladegeräte für Apple-Geräte können zu fehlerhaften Funktionen führen. Entweder wird das Gerät falsch geladen oder gar überladen. Letzteres kann dazu führen, dass das angeschlossene Gerät explodiert.

In den letzten Wochen gab es einige Fälle von entflammten Smartphones. Apple will nun vorbeugen und bietet ein Rücknahmeprogramm für USB-Netzteile an.

Der Preis der Apple-Ladegeräte kommt nicht von ungefähr. Damit die Geräte den Sicherheitsansprüchen entsprechen müssen Test gemacht und ausgewertet werden. Die drei Netzteile für iPhone, iPod touch und iPad beschreibt Apple in diesem Factsheet.

Die Sicherheit unserer Kunden ist uns äußerst wichtig. Darum durchlaufen alle Apple Produkte – auch die USB Netzteile für iPhone und iPad – strengste Sicherheits- und Zuverlässigkeitstests. Sie werden so entwickelt, dass sie die vorgeschriebenen Sicherheitsstandards auf der ganzen Welt erfüllen.

iphone-2pin

Für begrenzte Zeit kann im Apple Store und beim autorisierten Apple Service Provider ein nicht autorisiertes Ladegerät gegen ein Original Apple-Netzteil getauscht werden. Pro eigenes Apple-Gerät kann für 15 Franken ein original Netzteil bezogen werden. Das nicht autorisierte Netzteil muss dabei abgegeben und die Seriennummer des iGeräts angegeben werden.

Der Sonderpreis gilt bis zum 18. Oktober 2013 für Apple USB-Netzteile und ist auf ein Netzteil pro iPhone, iPad und iPod begrenzt, dessen Eigentümer Sie sind.

iPhoneBlog