iPhone

Videos zum iPhone 5S

Touch ID
Touch ID heisst der neue Home Button. Der integrierte Fingerabdruckscanner entsperrt das iPhone und erleichtert das Laden von Inhalten aus iTunes.

Das iPhone wird dank Touch ID sicherer und persönlicher. Die Parameter zum entsperren des iPhone 5S sind auf dem iPhone gespeichert und werden nie in die iCloud oder auf einen Apple Server übertragen.

iPhone 5S kann mehre Fingerabdrücke speichern. Das Einlesen funktioniert laut Apple in jeder Position.

Kamera
Die neue Kamera mit f/2.2 Blende und grösseren Pixeln liefert bessere Fotos. Der 8 Megapixel CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung ist 15% grösser als jener des iPhone 5. Jedes der 1,5 Mikrometer grossen Pixel kann 33% mehr Licht in Bilddaten umwandeln.

Bildstabilisierung kommt bei wenig Licht automatisch zum Einsatz und stabilisiert die Bilder. Drückst du den Auslöser werden bis zu vier Fotos gemacht – diese für das iPhone 5S intelligent zusammen. Unschärfen und Bewegungen werden so reduziert.

Bei ganz wenig Licht nutzt das iPhone 5S automatisch den True Tone Blitz. Die aktuelle Farbtemperatur wird gemessen und den weissen und bernsteinfarbenen Blitz im richtigen Moment ausgelöst. Dies bringt realistischere Farben und natürlichere Hauttöne.

Zudem kommt das iPhone 5S mit neuem Serienbildmodus. Auslöser drücken und schon macht das iPhone 5S automatisch bis zu 10 Bildern pro Sekunde. Intelligente Algorithmen wählen automatische passende Bilder und/oder Bildfolgen aus.

Ebenfalls neu ist die Zeitlupenfunktion. HD Videos kannst mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen, dann den gewünschten Bereich auswählen der mit einem Viertel der Geschwindigkeit abgespielt wird.

iPhoneBlog