iOS

„Kein Netz“ und Touch ID Problem nach Update auf iOS 8.0.1

Apple hatte heute Abend iOS 8.0.1 veröffentlicht. Das Update sollte untenstehende Probleme beheben. Jedoch brachte das Update ein weiteres Problem mit sich. Wer iOS 8.0.1 bereits installiert hat, hat unter umständen kein Netzzugang mehr. Zudem kann beim iPhone 5s Touch ID Probleme bereiten.

Apple hat das Update wieder vom Netz genommen!

– Behebt ein Problem, sodass HealthKit-Apps jetzt im AppStore bereitgestellt werden können
– Behebt ein Problem, das verursachte, dass Drittanbietertastaturen bei der Codeeingabe durch den Benutzer gelegentlich deaktiviert wurden.
– Behebt ein Problem, das einige Apps daran hinderte, auf Fotos in der Fotomediathek zuzugreifen.
– Bessere Zuverlässigkeit des Einhandmodus auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
– Behebt ein Problem, das gelegentlich zu unerwarteten mobilen Datennutzung beim Empfang von SMS/MMS-Nachrichten führte.
– Bessere Unterstützung für „Vor dem Kaufen fragen“ bei der Familienfreigabe für In-App-Käufe.
– Behebt ein Problem, bei dem Klingeltöne gelegentlich nicht aus iCloud-Backups wiederhergestellt wurden.
– Behebt ein Problem, das das Hochladen von Fotos und Videos von Safari verhinderte.

Wer auf iOS 8.0.1 aktualisiert hat und Probleme mit dem Netz und Touch ID hat, sollte ein Backup via iTunes machen und eine Wiederherstellung auf iOS 8 durchführen. Die Anleitung dazu findet ihr hier.

iPhoneBlog
  • Mathias

    Ich habe kein Problem mit iOS 8.0.1. Touch ID und swisscom läuft gut wie bisher.

  • Chaufet Samsung und Ihr hed NullProblemo