Tipps & Tricks

Tipps & Tricks: iPhone von unnötigem Daten befreien

In iTunes kannst du gut sehen mit was du dein iPhone / iPad bestückt hast. Audio, Fotos, Apps, Filme, Dokumente, Bücher und Andere. Andere? Mehrere Megabytes kann iTunes hier als “Andere Daten” angeben. Doch was ist das und wie gebe ich den Speicherplatz wieder frei?

Unter dem Begriff “Andere” sammelt iTunes alle Daten welche im Zwischenspeicher sind oder nicht wirklich zugeordnet werden können.

itunes-phone-speicherplatz

 

So gewinnst du den Speicherplatz wieder:

  • Durchsuche deine alten iMessage und SMS Nachricht. Lösche Nachrichten die du nicht mehr benötigst. Gerade Bilder, Videos oder GIFs beanspruchen einiges an Speicherplatz.
  • Speicherplatz der Apps durchsuchen: in den Einstellungen -> Allgemein -> Benutzung -> Speicher: Speicher verwalten die Apps nach nicht benötigten Daten durchsuchen. Von hier aus kannst du die App löschen, dabei werden die zugehörigen Dokumente & Daten mitgelöscht. Du kannst auch einzelne Musiklieder, ganze Alben oder Interpreten aus dem Speicher kicken. Auch Filme aufgeführt und können entfernt werden.
  • Sollte dies nicht helfen, kannst du ein Backup auf iCloud machen. Das iPhone komplett wiederherstellen und die Daten dann vom Backup zurückholen. “Andere”-Daten wandern nicht in das Backup. Kommen dann von Zeit zu Zeit wieder auf’s iPhone.

Auf unserem iPhone 6 konnten wir der als “Andere” deklarierte Speicher von 699.3 MB auf 315 MB runter brechen. Das macht ein gewinn von 384.3 MB.

imessage-löschen

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.