Apple Watch

Apple Watch übersteht ultimativen Wasser-Test

Die Apple Watch hält mehr aus als Apple verspricht. Das ist gut so. Trotzdem solltest du es nicht übertreiben. Die Gadget-Profis DC Rainmaker haben die Apple Watch einem ausgiebigen Wasser-Test unterzogen – sie hat überlebt.

Die Apple Watch ist wassergeschützt, aber nicht wasserfest. Das heißt, du kannst die Apple Watch zum Beispiel beim Training, im Regen oder beim Händewaschen tragen und verwenden, aber ein Eintauchen der Apple Watch in Wasser ist nicht zu empfehlen. Die Apple Watch ist nach IEC-Norm 60529 als Wasserschutzkategorie IPX7 klassifiziert. Die Lederarmbänder sind nicht wasserbeständig.

Mit diesen Worten umschreibt Apple die “Wassergeschützte” Apple Watch. Tatsächlich hält die Watch einiges mehr aus. 1 Kilometer schwimmen, springen vom 10-Meter Brett und 40 Meter tauchen. All dies übersteht die Apple Watch. Schaut euch die Videos an.

Aber Vorsicht, diese Test könnt ihr nicht als Garantieanspruch vorlegen.

iPhoneBlog

Schreiben Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.