iTunes 12.2, Beats 1, Apple Music

iTunes 12.2, Beats 1, Apple Music

Das Update auf die neuste iTunes Version (12.2) steht bereit. Über die Softwareaktualisierung, den Mac App Store oder itunes.com kannst du die neuste Version laden.

itunes12-bild1

Neues iTunes 12.2. In dem eingemitteten Menü findest du neu die Einträge „Für dich“, „Neu“, „Radio“ und „Connect“. Kommst du nicht zurecht, empfehlen wir unseren Artikel zu iTunes 12. Weiteres zu den neuen Funktionen weiter unten.

itunes12-bild2Du kannst, ohne etwas zu bezahlen, auf „Radio“ klicken und den neuen Radiosender Beats 1 anhören. Beats 1 sendet rund um die Uhr entweder aus New York, Los Angeles oder aus London.
Ebenfalls kostenlos ist „Connect“. Künstler können dort über ihr Schaffen berichten. Du kannst deinen Lieblingskünstlern folgen.

Die weiteren Dienst sind Bestandteil von Apple Music und kosten als Einzelnutzer Fr. 12.90/Monat. Als Familie (bis zu 6 Personen) gibt’s Apple Music für günstige Fr. 19.90/Monat. Dafür musst du die Familienfreigabe einrichten.

applemusic-angebotNicht alles Lieder aus dem iTunes Store sind auch in der Apple Music Bibliothek vorhanden. Apple hat nicht von allen Interpreten die Lizenz zum streamen der Songs erhalten. Dazu gehören zum Beispiel die Beatles.
Aber: Apple Music streamt alles was du besitzt. Hast du also Beatles CDs in iTunes gespeichert oder aus dem iTunes Store gekauft, so kannst du diese auch streamen.

Apple biete die Möglichkeit Songs zu laden und so offline zu hören. Sehr praktisch im Flugzeug, in den Ferien und für Lieder die du oft hörst.

Nochmals zurück zum Angebot von Apple Music. Hast du dich für ein Abo entschieden, wirst du aufgefordert Genres die dir gefallen auszuwählen. Dieser Schritt hat es in sich. Lies die Beschreibung genau! „Klicke einmal auf die Genres, die du magst oder zweimal auf die, die du liebst. Entferne die Genres, die dir nicht gefallen.“ Am besten machst du das in iTunes auf dem Mac oder PC.

Weiter wird dann nach deinen Lieblingskünstlern gefragt. Diese kannst du mit dem selben Prinzip auswählen oder entfernen. Wenn du damit fertig bis, zeigt iTunes nun die Musik an die „Für dich“ ausgewählt wurde. Tippe auf dem iPhone in der Music-App auf das Gesicht-Icon oder in iTunes auf deinen Account Namen um die Künstler zu ändern.

„Neu“ zeigt dir neue Musik die auf Apple Music zum streamen zur Verfügung steht. Du kannst dir den neuen Song von 77 Bombay Street oder Patent Ochsner anhören.

„Radio“ bietet dir jetzt noch mehr Sender. Von Alternativ über Electronic bis Jazz steht dir eine grosse Palette bereit.

Achtung: Mit dem Kauf eines Apple Music-Abos wird dir noch nicht’s in Rechnung gestellt bzw. vom Konto-Guthaben abgezogen. Es wird die kostenlose Probezeit für 3 Monate gestartet. Apple Music verlängert sich nach der Probezeit automatisch. Diese Einstellung kannst du in deinem iTunes Konto ändern.

So kommst du zu den Einstellungen:

iTunes: Tippe ganz oben rechts neben dem Suchfeld auf deinen Namen. Wähle Accountinformationen und bestätige mit deiner Apple-ID und dem Passwort. Ganz unten findest du den Eintrag „Abos“. Diese kannst du verwalten und die Automatische Verlängerung deaktivieren.

iPhone: Gehe zur iTunes Store-App und tippe ganz unten auf deine Apple-ID, wähle „Apple-ID anzeigen“ und bestätige mit deinem Passwort. Tippe nun bei Abos auf „Verwalten“ und ändere die Einstellung.

  • Weitere Details zu Apple Music haben wir für dich hier bereit.
Ähnliche Artikel
  • Patrick Kleindienst

    Hallo, ich habe das Problem das ich im itunes den Sender B1 anhören will, der ganz oben im grossen Feld. Mit meinem iPhone 6 mit 3G geht es. Aber sobald ich das Wlan einschalte kommt ein Fehler. Wieso den das??? So kann ich ja zuhause nie mit dem Macbook Air Radio Hören. Geht der Orginale B1 Sender nur mit 3G von Salt, Swisscom unsw.??? Bitte euch um Hilfe

    • iPhoneBlogch

      Welcher Fehler kommt denn? In jedem WLAN-Netz?

      • Patrick Kleindienst

        Guten Abend, also bei mir zuhause und bei meinem kollegen zuhause gehts nicht. In der Firma geht, es wenn ich mit dem wlan verbunden bin. Das ist ja das seltsame. Da ich zuhause eine schnelle und unbegrenzte Leitung habe.

        • iPhoneBlogch

          Sehr seltsam. Welche Fehlermeldung erscheint?

          • Patrick Kleindienst

            Hier ein Screen shot

          • iPhoneBlogch

            Es hat wohl etwas mit dem Land zu tun. Beats 1 ist nicht überall verfügbar, hier schon. Hast du bei deiner Apple ID als Land die Schweiz eingetragen? Hast du Apple Music aktiviert?

  • iTunes 12.2.1 für Windows (64-bit)

Letzte Artikel

Apple TV mit 4K in der Pipeline?

Bei der aktuellen Apple TV Generation, welche im September 2015 vorgestellt wurde, fehlt die Möglichkeit 4K Filme abzuspielen. Genau diese Funktion wird schon länger erwartet. Nun scheint Apple damit beschäftigt zu sein, ...

Weiterlesen

Biocase: iPhone Hülle aus Mais, Zucker und Rizinusöl

Biocase: der ökologische Gedanken im Vordergrund, mit dieser Idee will der Obwaldner Dominic Zajonc gegen herkömmliche iPhone Hüllen ankämpfen. Dominic Zajonc, studiert an der Hochschule Luzern – Technik und Architektur Maschinenbau und steht kurz ...

Weiterlesen
Promo