Spekulationen rund um den 9. September

Spekulationen rund um den 9. September

Am 9. September, so liest man in einigen Onlinemedien, werde Apple die neue iPhone Generation vorstellen. Neue Features werden bereits jetzt beschrieben, obwohl Apple weder ein Datum genannt noch neue Geräte vorgestellt hat.

Bewusst haben wir bis jetzt nicht grossartig jedes Gerücht auf dem Blog veröffentlicht. Es wird viel spekuliert. Dies treibt die Erwartungen massiv nach oben. Entspricht dann eine vorgestellte Neuerung nicht den Erwartungen so ist man eher enttäuscht als erfreut.

Spekulationen
– Es wird gemunkelt, dass am 9. September die Presseveranstaltung zur neuen iPhone Generation abgehalten wird. Da dies ein Mittwoch ist – üblicherweise findet die Keynote an einem Dienstag statt  – ist das Datum mit Vorsicht zu geniessen.
– Es soll ein s-Nachfolger sein. Also ein iPhone 6s bzw. iPhone 6s Plus.
– Schon länger sind „Details“ zur Hardware im Gespräch: 12 Megapixel Kamera für beide Geräte, 2 GB RAM in beiden Geräten, 5 Megapixel Front-Kamera bei beiden iPhones. Jetzt ist eine mickrige 1.2 Megapixel Kamera verbaut, 4K Videoaufnahmen sind möglich, Slow-Motion Aufnahmen mit 240fps. Neues neues 4G / LTE Modul erlaubt theoretisch Downladgeschwindigkeiten bis 300 Mbit/s.
– Auch immer wieder ein Thema „Force Touch“, unterscheidet zwischen tippen und drücken, und kommt jetzt schon bei der Apple Watch zum Einsatz. Das Taptic Engine-Modul würde doch gut dazu passen?

MacManiack hat ein iPhone 6s Display bekommen und zeigt die Unterschiede zum iPhone 6 auf. Auch dies ist noch unter Spekulationen abgelegt.

Angeblich filmt Apple bereits mit dem iPhone 6s tolle 4K Werbefilme.

Fakten
– Ungefähr zwei Wochen vor der Presseveranstaltung wird Apple über das genaue Datum informieren.
– Am genannten Datum wird Apple die Neuheiten Präsentieren.

Was wir alle jetzt wissen, ist nicht viel. Doch genau das macht es spannend. Sicherlich werden wir einiges, was jetzt als Gerücht behandelt wird, am Tag X in Wirklichkeit sehen. Doch Vorfreude ist die schönste Freude.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo