Tipps & Tricks: gelöschte iCloud-Daten wiederherstellen

Tipps & Tricks: gelöschte iCloud-Daten wiederherstellen

icloud-wiederherstellen1Eigentlich praktisch, löschst du auf dem iPhone einen Kalendereintrag, so ist dieser innert Sekunden auf allen iCloud-Geräten verschwunden. Ebenso wenn du auf dem Mac einen Kontakt löschst. iCloud synchronisiert alle Geräte und entfernt dort den Kontakt ebenfalls.

Doch die schnelle Synchronisierung aller Geräte über iCloud kann auch schlecht sein. Fatal, wenn ein wichtiger Kontakt gelöscht wird oder Daten versehentlich aus iCloud Drive gelöscht wurden.

Apple hat eine neue iCloud Funktion zum wiederherstellen der Daten eingeführt. Das ganze funktioniert so:

  1. Surfe auf dem Computer auf iCloud.com und melde dich an
  2. Gehe zu den Einstellungen. Unter Erweitert findest du die Links um Dateien, Kontakte und Kalendereinträge bzw. Erinnerungen wiederherzustellen (siehe Screenshot rechts).
  3. Eintrag auswählen und wiederherstellen.

Kontakt-Archive lassen sich nur als komplette Liste wiederherstellen. Dies geschieht auf allen Geräten welche mit iCloud synchronisieren. Dateien aus iCloud Drive kannst du einfach auswählen und wiederherstellen.

Info: mit iOS 9 kommt die iCloud Drive App auf iPhone und iPad. Damit kannst du direkt auf Dateien zugreifen die Apps in iCloud speichern.

icloud-wiederherstellen2

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel

iOS 11: WLAN Passwort einfach teilen

Mit iOS 11 wird es noch einfacher das eigene WLAN-Passwort an Gäste weiterzugeben. Will ein Kollege sich in dein Gästenetz einwählen, so erscheint auf deinem Gerät die Frage, ob du das WLAN-Passwort ...

Weiterlesen

iOS 11: Auto-Helligkeit gut versteckt

Auch mit iOS 11 lässt sich die Helligkeit des Bildschirms im Kontrollzentrum anpassen. Per auf- und abbewegen des Balkens lässt sich die Helligkeitsstufe anpassen. Die automatische Anpassung der Helligkeit lässt sich nach ...

Weiterlesen
Promo