iPhone

iPhone 6s 16GB gute Wahl? 4K Videos und Live Photos brauchen Platz

4kApple bietet das neue iPhone 6s wiederum mit 16GB Speicher an. Etwas wenig wie wir finden. Denn es sind nicht nur die Apps, Musik und Filme im allgemeinen die den Platz benötigen. Es sind auch neue Funktionen welche Datenhungrig sind. Überlegt euch beim Kauf gut, wie viel Speicherplatz benötigt wird.

iPhone 6s gibt es mit 16GB, 64GB und 128GB Speicher.

Das iPhone 6s kann 4K Videos aufnehmen, das sind 4096 × 2160 Pixel. Eine unglaubliche Datenflut von 375 MB pro Minute wollen auf dem iPhone gesichert sein. Ein 4K Video von nur wenigen Minuten macht auch keinen Spass. Im YouTube-Video (ab 1:49) von Marques Brownlee kannst du die genauen Einstellungen für Videos anschauen.

Manche Dinge gehören einfach auf Video. Jetzt kannst du solche Momente mit einer Auflösung aufnehmen, die vier Mal höher ist als HD Video. Während du 4K Videos aufnimmst oder abspielst, kannst du in diese 8 Millionen Pixel sogar hineinzoomen. Und beim iPhone 6s Plus gibt es für deine Videos jetzt auch die optische Bildstabilisierung. So gelingen dir deine Videoaufnahmen auch bei wenig Licht ganz ohne Verwackeln.

Auch Live Photos brauchen Platz. Die „Fotos“ enthalten mehr Bildmaterial und sogar eine Tonspur. Das macht die Datei 100% grösser.

Ein Foto ist nur ein Augenblick. Mit Live Photos werden diese Augenblicke zu unvergesslichen Erinnerungen. Zunächst einmal ist ein Live Photo ein großartiges 12 Megapixel Foto. Dazu gehören jetzt aber auch die Momente vor und nach der Aufnahme, die dein iPhone 6s mit Bewegung und Ton festhält.

iPhoneBlog
  • Fab

    Tach zusammen, wer Interesse an einem 6S hat bitte melden. Wohne nahe
    Basel und bekomme Sie in mehreren Farben am 25.09 zum Deutschlandstart
    geliefert. fabfabgo@gmail.com. 🙂
    Grüße!