Produkte-Gadgets-Zubehör

Hallo Siri: myStrom unterstützt neu Apple HomeKit

pic_dDie myStrom-Adapter unterstützen neu HomeKit. Das bedeutet, dass Siri neu Befehle für myStrom entgegen nehmen kann. Oder du steuerst deine Adapter per Apple Watch.

Der myStrom Switch macht Energie und Strom für jedermann verständlich.
Sie erfahren jetzt wie viel Ihre Geräte konsumieren und wie viel der verbrauchte Strom kostet.

Mit den Adaptern von myStrom kannst du deinen Stromverbrauch messen und die angeschlossenen Geräte an- und ausschalten. Dies alles mit der kostenlosen myStrom-App. Zudem siehst du wie viel dein Stromverbrauch kostet.

hkDas Update auf die Firmware 2.0 bringt dem myStrom Switch neu die Unterstützung zu Apple HomeKit. Du kannst deine Geräte per Siri oder Apple Watch steuern und mit IFTTT automatisieren. Mehr zu Apple HomeKit gibt’s hier bei Apple.

3fachmyStrom wurde in der Schweiz entwickelt, endlich ein Adapter der zu unseren Steckdosen passt. Der Switch verbraucht weniger als 1 W – schaltet aber Geräte mit bis zu 2300 W. Er kann hohen Stromverbrauch melden, nach Programmierung oder Zufallsgenerator arbeiten.

Für alle die Apple HomeKit testen möchten und noch keinen myStrom WLAN Switch haben – jetzt gibts Fr.  5.– Rabatt. Einfach Rabatt-Code „APPLE“ bei der Bestellung eingeben. Angebot gültig bis 30.6.2016

Den Switch und weiter Infos zu myStrom gibt’s hier.

iPhoneBlog
  • Gast

    Kann man die myStrom auch direkt mit HomeKit verbinden (ios10 oder Apple TV 4) oder braucht man die App von myStrom zwingend?

    • iPhoneBlogch

      Die myStrom App braucht es zum Einrichten. Danach kann eine HomeKit App oder dann im Herbst iOS 10 verwendet werden

  • Dominik Bucheli

    Funktioniert das mit mystrom und homekit noch. Irgendwie ist auf der mystrom Seite nichts von Homekit Integration zu lesen.

    • iPhoneBlogch

      hier funktioniert alles wie es soll.

      • Dominik Bucheli

        Ja, es funktioniert bei mir auch, wie es soll. Bin einfach nicht so sicher, wie sicher die MyStrom Lösung ist.