Bekommt das iPhone-Land bald Apple Pay?

Bekommt das iPhone-Land bald Apple Pay?

Apple Pay, das kontaktlose bezahlen mit iPhone und Apple Watch, soll in Europa rasch ausgebaut werden. Dies haben wir Ende Mai berichtet. Jennifer Bailey, „Vice President of Internet Services“ und für Apple Pay verantwortlich, sagte das der Service in Europa und Asien rasch ausgebaut werde.

Apple schaut in jedem Land wie verbreitet das kontaktlose Bezahlen ist und wie gross der Apple Markt ist. Zudem wird die Verbreitung von Kredit- und Debitkarten mit angeschaut.

Apple Pay bereits am Dienstag verfügbar?
Nun soll es rasch gehen. Finenews.ch hat recherchiert und sagt, dass Apple Pay in den nächsten Tagen in der Schweiz lanciert werde. Eine offizielle Medienmitteilung von Apple dürfte am Montag eintreffen.

Zum Start der Worldwide Developers Conference (WWDC) wird Apple eine Keynote veranstalten, an jener wird die erste Vorschau auf iOS 10 und OS X gezeigt. Des weiteren könnte die Einführung von Apple Pay in der Schweiz bekannt gegeben werden.

Laut Finews.ch soll die im Tessin ansässige Cornèr Bank als Finanzpartner für Apple Pay in der Schweiz zur Seite stehen.

apple-pay-in-actionWie funktioniert Apple Pay?
Die im iPhone hinterlegte Kreditkarte wird zum Bezahlen an Bezahlterminals verwendet. Das kontaktlose Bezahlen funktioniert mit der NFC-Technologie. Ein solcher NFC-Chip ist im iPhone (ab iPhone 6) und in der Apple Watch verbaut.

Neue Bezahlterminals unterstützen das kontaktlose Bezahlen. Dafür muss auf dem iPhone oder der Apple Watch die Funktion Apple Pay aufgerufen werden, dann das Gerät nahe an das Terminal halten und schon ist der Betrag beglichen.

Ähnliche Artikel
Letzte Artikel
Promo